Advertisement

Einführung in die Rückversicherung

  • Authors
  • Christoph Pfeiffer

Part of the Schriftenreihe „Die Versicherung“ book series (VERS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Christoph Pfeiffer
    Pages 11-22
  3. Christoph Pfeiffer
    Pages 23-28
  4. Christoph Pfeiffer
    Pages 45-56
  5. Christoph Pfeiffer
    Pages 57-75
  6. Christoph Pfeiffer
    Pages 77-81
  7. Christoph Pfeiffer
    Pages 83-85
  8. Back Matter
    Pages 87-91

About this book

Introduction

Wenn seit Beginn des vorigen Jahrhunderts der ständig wachsenden Nachfrage nach Versicherungsschutz durch ein immer umfangreicheres und differenzierteres Angebot entsprochen werden konnte, so hat zu dieser Entwicklung die Rückversicherung we­ sentlich beigetragen. Diese ,yersicherung der Versicherer" schuf durch ihre besonde­ re Technik die Voraussetzungen dafür, daß die einzelnen Erstversicherer ständig stei­ gende Versicherungssummen zeichnen und neue, noch unbekannte Risiken, wie sie die technische Entwicklung mit sich brachte, ohne Gefährdung ihrer Existenz über­ nehmen konnten. Die Rückversicherer, deren Geschäft sich entsprechend demjenigen der Erstversiche­ rer kräftig entwickelte, erweiterten ihr Arbeitsgebiet auf fast alle Länder und Versi­ cherungszweige und konnten damit ihren Aufgaben der Risikoübernahme und der Risikoverteilung immer besser gerecht werden. Daneben beraten große Rückversichec. rungsgesellschaften ihre Partner in zahlreichen versicherungstechnischen Fragen, was in neuerer Zeit zunehmende Bedeutung gewonnen hat. Trotz des internationalen Charakters der Rückversicherung, die erfolgreich und in größerem Umfang nicht in einem Land allein betrieben werden kann, liegt der folgenden Darstellung die deut­ sche Praxis zugrunde. Allerdings beruht diese auf international übereinstimmenden Grundprinzipien, zu deren Entwicklung sie wesentlich beigetragen hat, und unter­ scheidet sich deshalb auch in ihrer besonderen Ausprägung kaum von dem, was an­ derwärts üblich ist.

Keywords

Rückversicherung Versicherung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13462-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1986
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-85526-6
  • Online ISBN 978-3-663-13462-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering