Advertisement

Industriebetriebslehre

  • Authors
  • Wilhelm Kalveram

Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Grundfragen der Industriebetriebslehre

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Wilhelm Kalveram
      Pages 17-24
    3. Wilhelm Kalveram
      Pages 32-41
    4. Wilhelm Kalveram
      Pages 42-60
    5. Wilhelm Kalveram
      Pages 61-70
    6. Wilhelm Kalveram
      Pages 71-75
    7. Wilhelm Kalveram
      Pages 76-82
    8. Wilhelm Kalveram
      Pages 83-91
    9. Wilhelm Kalveram
      Pages 92-98
    10. Wilhelm Kalveram
      Pages 99-105
    11. Wilhelm Kalveram
      Pages 106-119
    12. Wilhelm Kalveram
      Pages 120-122
    13. Wilhelm Kalveram
      Pages 123-125
  3. Die industrielle Materialwirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Wilhelm Kalveram
      Pages 129-130
    3. Wilhelm Kalveram
      Pages 131-148
    4. Wilhelm Kalveram
      Pages 149-186
    5. Wilhelm Kalveram
      Pages 187-208
    6. Wilhelm Kalveram
      Pages 209-224
    7. Wilhelm Kalveram
      Pages 225-246
    8. Wilhelm Kalveram
      Pages 247-251
  4. Die industrielle Fertigung

    1. Front Matter
      Pages 253-253
    2. Wilhelm Kalveram
      Pages 255-256
    3. Wilhelm Kalveram
      Pages 257-267
    4. Wilhelm Kalveram
      Pages 268-280
    5. Wilhelm Kalveram
      Pages 281-318
    6. Wilhelm Kalveram
      Pages 319-326
  5. Exkurse

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Wilhelm Kalveram
      Pages 329-331
    3. Wilhelm Kalveram
      Pages 332-333
    4. Wilhelm Kalveram
      Pages 334-336
    5. Wilhelm Kalveram
      Pages 337-345
    6. Wilhelm Kalveram
      Pages 355-357
    7. Wilhelm Kalveram
      Pages 363-366
    8. Wilhelm Kalveram
      Pages 367-374
    9. Wilhelm Kalveram
      Pages 387-392
    10. Wilhelm Kalveram
      Pages 393-398
  6. Back Matter
    Pages 399-416

About this book

Introduction

Die hier dargebotene Industriebetriebslehre soll nicht nur einen umfassen­ den Einblick. in das Grundsätzliche dieses wichtigsten Zweiges der Spezial­ betriebslehren geben, sondern auch zur Erkenntnis der innen- und zwischen­ betrieblichen Abhängigkeiten und Beziehungen bei steter Beachtung der wichtigsten Grenzfragen zu den benachbarten Gebieten führen. Von einer Darstellung des für alle Industriebetriebe Gültigen und Wesentlichen aus­ gehend, wird besonderer Wert auf die Auffindung der bei den verschiedenen Gattungen bzw. Typen von Industriebetrieben sich geltend machenden Regel­ mäßigkeiten und Gesetzmäßigkeiten gelegt, um so spezielle Verfahrensregeln aus der Erkenntnis der betriebstypischen Eigenarten zu gewinnen. Die theo­ retischen Darlegungen werden durch Betriebsbeschreibungen, bildliche Dar­ stellungen und rechnungsmäßige Unterlagen so erläutert, daß sich die wissenschaftliche Ergründung der Probleme stets auf wirklichkeitsnahes Be­ weismaterial stützt, um so Studierenden und Praktikern die Erkenntnis der gerade hier oft so verschleierten Zusammenhänge zu erleichtern. Durch Ex­ kurse über zahlreiche Grenzfragen, die in den strengen Rahmen der Syste­ matik nicht eingebaut werden konnten, ist versucht worden, zu ganzheitlichen industriebetrieblichen Anschauungen und Erkenntnissen zu führen. Ich widme diesen Beitrag allen jenen, mit denen ich in und außerhalb der Hochschule über industriebetriebliche Fragen einen ernsten und fruchtbaren Gedankenaustausch pflegen konnte. W. KaI veram Inhaltsverzeichnis Grundfragen der Industriebetriebslehre Seite I. Wesen und Aufgaben des Industriebetriebes 11 1. Der Begriff Industrie 11 2. Hauptgruppen der Industrie 18 3. Abgrenzung des Handwerks 19 4. Charakteristische Merkmale der Industriebetriebe 19 5. Grundaufgaben des Industriebetriebes 20 6. Technische und wirtschaftliche Aufgaben 22 1. Industrielle Betriebssysteme . . . . . . 22 11.

Keywords

Beschäftigung Beteiligung Bewertung Einkauf Industriebetrieb Methoden Organisation Planung Statistik Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13293-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1960
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12607-2
  • Online ISBN 978-3-663-13293-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering