Advertisement

Organisation des Industriebetriebes

  • Hermann Böhrs
Book

Table of contents

About this book

Introduction

In der vorliegenden Schrift habe ich versucht, die geistigen und methodischen Grundlagen für den Aufbau einer Betriebsorganisation in ihren wesentlichen Zügen systematisch in betriebswirtschaftlicher Sicht darzustellen. Ich habe mich dabei vornehmlich an das Modell des Industriebetriebes gehalten, jedoch Wert darauf gelegt, das grundsätzlich auch für Betriebe anderer Wirtschafts­ zweige Gültige ebenfalls deutlich werden zu lassen. Obwohl die Schrift weitgehend auch auf Erkenntnissen beruht, die ich aus einer langjährigen Organisationspraxis gezogen habe, bringt sie keine Orga­ nisationsbeispiele aus der Praxis und keine Rezepte, auch keine Organisa­ tionsmuster oder Organisationsleitbilder. Ich bin vielmehr bewußt theore­ tisch-deduktiv vorgegangen, weil ich zu der Überzeugung gekommen bin, daß sich wesentliche Fortschritte in der organisatorischen Gestaltung der Betriebe erst erzielen lassen, wenn die vielfältigen Bestimmungsgründe einer optimal­ funktionierenden und zugleich wirtschaftlich-optimalen Organisation in ihrem Zusammenhang von Ursache und Wirkung erkannt und bekannt sind. Erst auf diesem Fundament erscheint es mir fruchtbar, Beispiele, Muster oder Leitbilder von Betriebsorganisationen zu betrachten und für konkrete Orga­ nisationszwecke zu berücksichtigen.

Keywords

Betriebsorganisation Betriebswirtschaft Industriebetrieb Organisation Organisationen Organisationslehre Wirtschaft

Authors and affiliations

  • Hermann Böhrs
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule HannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13159-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1963
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12575-4
  • Online ISBN 978-3-663-13159-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering