Advertisement

Praktisches Kaufmanns-Wissen

Handbuch für alle kaufmännischen Bereiche

  • Editors
  • Lutz Irgel
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Lutz Irgel
    Pages 13-56
  3. Ulrich Schmidt-Sudhoff
    Pages 57-177
  4. Manfred Kuhn, Kambiz Ghawami, Erwin Beyer, Hans-Dieter Torspecken, Manfred Feustel
    Pages 178-429
  5. Kurt Sonnemann
    Pages 430-476
  6. Wolfgang Korndörfer, Lutz Irgel, E. O. Lembeck, Heiko Obling
    Pages 477-582
  7. Kuno Bender, Wilhelm Weimar
    Pages 583-670
  8. Back Matter
    Pages 671-680

About this book

Introduction

Unser Wissen hat sich in immer kürzeren Zeitabständen verdoppelt. Wo früher eine ent­ sprechende Mehrung an Erkenntnissen 100 Jahre (z. B. von 1800 bis 1900) in Anspruch nahm, wird heute der gleiche Zuwachseffekt in weniger als 10 Jahren bewirkt. Dies gilt vorrangig auf dem technologischen Terrain, erfaßt indes auch andere Gebiete, nicht zuletzt das kaufmännische Wissen. Hieraus erwächst auch für den Kaufmann die Notwendigkeit, sein Wissen stets "a jour" zu halten. Die Ausbildung repräsentiert das erforderliche Fundament. Aber damit ist freilich das Haus unserer Erkenntnisse noch keineswegs abgeschlossen. Es bedarf der Erweiterung, der Komplettierung und ... der laufenden "Nachbesserung" und Optimalisierung. Der Kaufmann in der Ausbildung und der, der sein Wissen auf den jüngsten Stand zu bringen bemüht ist, aber auch derjenige, der auf spezifische Fragen Antworten wünscht und schließlich der an der Erweiterung seines vielleicht abteilungsgebundenen Wissens Inter­ essierte - sie alle können von diesem Handbuch profitieren. Das "Praktische Kaufmanns­ wissen" ist damit eine rare Kombination von Ausbildungs- und Nachschlagewerk sowohl fiir den angehenden wie auch für den erfahrenen Kaufmann. Es kam uns hier entscheidend auf die Priorität der Praxis an. Die Autoren- anerkannte Fachleute in ihren Disziplinen- haben das einschlägige Wissen auf dem neuesten Stand zusammengetragen und in allgemein verständlicher Sprache so dargestellt, daß dem Leser ein unmittelbar für die kaufmännische Betätigung verwertbarer Nutzen erwächst. Man muß sich darüber im klaren sein, daß auch in unserem elektronischen Zeitalter die Stufenleiter zum Erfolg nicht in eine vollautomatische Rolltreppe umfunktioniert wurde.

Keywords

Einkauf Geld Handbuch Kaufmann Marketing Organisation Unternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13127-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1980
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-99112-4
  • Online ISBN 978-3-663-13127-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering