Zwischen Konkurrenz und Konsens

Entscheidungsregeln im kommunalen politischen System

  • Authors
  • Walter Hämmerle

Part of the Forschung Politikwissenschaft book series (FPOLIT, volume 54)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Walter Hämmerle
    Pages 15-25
  3. Walter Hämmerle
    Pages 27-44
  4. Walter Hämmerle
    Pages 67-94
  5. Walter Hämmerle
    Pages 95-151
  6. Back Matter
    Pages 165-175

About this book

Introduction

In seiner Untersuchung unternimmt der Autor eine eingehende Analyse des kommunalen politischen Systems, wobei insbesondere die vielfältigen und komplexen Verbindungen der kommunalen Politik mit den übergeordneten staatlichen Strukturen berücksichtigt werden. Besonderes Augenmerk schenkt der Autor den Regeln politischer Entscheidungen. Dabei bildet die Frage einer eigenständigen kommunalen politischen Kultur den Kontext der Untersuchung. Resultat ist eine umfassende Betrachtung des Phänomens der Kommunalpolitik in Österreich, der es gelingt, aus zahlreichen Details ein plastisches Mosaik der kommunalen Ebene zu zeichnen.

Keywords

Demokratie Entscheidung Entscheidungsregeln Kommunalpolitik Konsens Kultur Politik Struktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11928-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2545-6
  • Online ISBN 978-3-663-11928-9
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma