Advertisement

© 1998

Versichertenschutzfonds in der deutschen Assekuranz

Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes in der Kfz-Haftpflicht- und Lebensversicherung

  • Authors
Book

Part of the Schriftenreihe des Instituts für Kredit- und Finanzwirtschaft book series (KREFI, volume 25)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Ansätze zur Integration von Versichertenschutzfonds in das System der deutschen Versicherungsregulierung

  3. Neukonzeption von Versichertenschutzfonds für die deutsche Assekuranz

  4. Back Matter
    Pages 331-408

About this book

Keywords

Assekuranz Entschädigungsleistung Finanzierung Insolvenz Insolvenzsicherung Kommunikationspolitik Versicherer Versicherung Versicherungswirtschaft Wettbewerb Wirtschaft

About the authors

Dr. Andreas Horsch war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft von Prof. Dr. Joachim Süchting an der Ruhr-Universität Bochum. Er ist heute Vorstandsreferent bei der Westdeutschen Landesbank Girozentrale in Münster.

Bibliographic information

  • Book Title Versichertenschutzfonds in der deutschen Assekuranz
  • Book Subtitle Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes in der Kfz-Haftpflicht- und Lebensversicherung
  • Authors Andreas Horsch
  • Series Title Schriftenreihe des Instituts für Kredit- und Finanzwirtschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11747-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-409-14417-9
  • eBook ISBN 978-3-663-11747-6
  • Series ISSN 0175-7415
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXI, 408
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering