Advertisement

Speditionsbetriebslehre und Logistik

Die wichtigsten Prüfungsfragen mit Lösungen

  • Authors
  • Wolfgang Oelfke
  • Dorit Oelfke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Aufgaben und Rechtliche Stellung des Spediteurs in der Wirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 13-33
    3. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 35-37
  3. Das Speditionsunternehmen

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 41-53
    3. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 55-64
    4. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 65-75
  4. Die Einzelnen Speditionszweige

    1. Front Matter
      Pages 77-77
    2. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 79-99
    3. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 101-111
    4. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 113-117
    5. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 139-154
    6. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 155-161
    7. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 163-168
    8. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 169-174
    9. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 175-178
    10. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 179-185
  5. Zur politischen Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 189-190
    3. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 195-195
    4. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 197-198
    5. Wolfgang Oelfke, Dorit Oelfke
      Pages 199-202
  6. Back Matter
    Pages 203-224

About this book

Introduction

Dieses bewährte Lern- und Wiederholungsbuch bietet auszubildenden Speditionskaufleuten eine optimale Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung zum Speditionskaufmann. Anhand gezielter Fragen und präziser Antworten kann der Lernende sein Wissen überprüfen, festigen und vertiefen.

Dem erfahrenen Praktiker hilft es bei der Auffrischung seiner Kenntnisse und dient ihm als praktisches Nachschlagewerk. Lehrern und Ausbildern ist es eine hervorragende Arbeitsunterlage zur praxisnahen Darstellung ihres Lehrstoffes.

Oelfke behandelt in seinem Buch die Stellung des Spediteurs in der Wirtschaft, seine Geschäftsbedingungen (ADSp), das Speditionsunternehmen unter allgemein betriebswirtschaftlichem Blickwinkel, die einzelnen Speditionszweige, die Lagerei sowie wichtige Formulare. Zusätzlich werden wichtige Fragen zur Kostenrechnung und zur politischen Ordnung in Deutschland behandelt.

Die 18., überarbeitete Auflage berücksichtigt die neuen großen Änderungen der ADSp.


Diplom-Handelslehrer Wolfgang Oelfke, gelernter Spediteur, hat jahrzehntelang angehende Speditionskaufleute im Hamburger Schuldienst unterrichtet.

Diplom-Handelslehrerin Dorit Oelfke ist gelernte Speditionskauffrau. Als Mitautorin bringt Sie nun Ihre jahrzehntelange Praxiserfahrung im Speditionsgeschäft in Verbindung mit den schulischen Schwerpunkten in das altbewährte Werk ihres Vaters mit ein.


Keywords

Bahnspedition Binnenschifffahrtsspedition Distributionslogistik Lagerei Lkw-Spedition Logistik Luftfrachspedition Seehafenspedition Spediteur Spedition Speditionsbetriebslehre Versand

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11459-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-17042-0
  • Online ISBN 978-3-663-11459-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering