Sozialwissenschaftliche Hermeneutik

Eine Einführung

  • Ronald Hitzler
  • Anne Honer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung: Hermeneutik in der deutschsprachigen Soziologie heute

  3. Kulturtheoretisch orientierte Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Jo Reichertz
      Pages 31-55
    3. Christian Lüders, Michael Meuser
      Pages 57-79
    4. Norbert Schröer
      Pages 109-129
  4. Biographieanalytisch applizierte Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Wolfram Fischer-Rosenthal, Gabriele Rosenthal
      Pages 133-164
    3. Gerd Vonderach
      Pages 165-189
    4. Ralf Bohnsack
      Pages 191-212
  5. Textstrukturell interessierte Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 243-243
    2. Thomas Samuel Eberle
      Pages 245-279
    3. Susanne Günthner, Hubert A. Knoblauch
      Pages 281-307
    4. Reiner Keller
      Pages 309-333
    5. Christoph Maeder, Achim Brosziewski
      Pages 335-362
  6. Back Matter
    Pages 363-368

About this book

Introduction

Diese Einführung gibt einen Überblick über die aktuellensozialwissenschaftlichen Hermeneutiken als Auswertungsmethoden derqualitativen Sozialforschung; orientiert an der Idee einer standardisiertenPräsentation nichtstandardisierter Interpretationsverfahren.

Keywords

Hermeneutik Sozialwissenschaft sozialwissenschaftlich

Editors and affiliations

  • Ronald Hitzler
    • 1
  • Anne Honer
    • 2
  1. 1.Soziologie am Fachbereich 14Universität DortmundDeutschland
  2. 2.Fachgruppe SoziologieUniversität KonstanzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11431-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-11432-1
  • Online ISBN 978-3-663-11431-4
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma