Qualitative Forschung in der Sozialpädagogik

  • Editors
  • Cornelia Schweppe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Cornelia Schweppe
      Pages 7-16
  3. Sozialpädagogik und qualitative Forschung: theoretische und methodologische Grundfragen

  4. Qualitative Verfahren in sozialpädagogischen Forschungsfeldern

    1. Front Matter
      Pages 91-91
    2. Sozialpädagogische Institutionenforschung

      1. Thomas Klatetzki
        Pages 93-118
    3. Professionelles Handeln in der Sozialpädagogik

      1. Cornelia Schweppe
        Pages 145-165
      2. Klaus Kraimer
        Pages 167-183
      3. Eberhard Nölke
        Pages 185-206
    4. Sozialpädagogische AdressatInnenforschung

    5. Sozialpädagogische Evaluationsforschung

      1. Christian Lüders, Karin Haubrich
        Pages 305-330
      2. Stephan Wolff, Thomas Scheffer
        Pages 331-351
  5. Back Matter
    Pages 353-355

About this book

Introduction

Die qualitative Forschung nimmt innerhalb der Sozialpädagogik mittlerweile ein großes Segment ein. Allerdings steht ein eigenständiger Diskurs und eine innerdisziplinäre Verständigung über diesen Forschungsbereich aus. Durch die erstmalige Bündelung der qualitativen sozialpädagogischen Forschung trägt die vorliegende Publikation zur Schließung dieser Lücke bei. Sie wendet sich theoretischen und methodologischen Grundfragen der qualitativen sozialpädagogischen Forschung zu und stellt qualitative Zugänge in den zentralen Feldern der sozialpädagogischen Forschung vor. Anhand empirischer Studien und Forschungskonzepte werden die Einsatzmöglichkeiten, methodische Verfahren und vor allem der Ertrag qualitativer Forschung für die Sozialpädagogik diskutiert und sichtbar gemacht.

Keywords

Empirie Pädagogik Sozialarbeit Sozialforschung Sozialpädagogik Verständigung, innerdisziplinäre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11215-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3165-5
  • Online ISBN 978-3-663-11215-0
  • About this book