Advertisement

© 2005

Praxishandbuch Personalentwicklung

Instrumente, Konzepte, Beispiele

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Jurij Ryschka, Marc Solga, Axel Mattenklott
    Pages 11-15
  3. Marc Solga, Jurij Ryschka, Axel Mattenklott
    Pages 17-30
  4. Andreas Klug
    Pages 31-76
  5. Jurij Ryschka, Kim-Oliver Tietze, Peter Schneider, Jürgen Wilke, Katrin Allmendinger, Jan Martin Schmidt et al.
    Pages 77-267
  6. Marc Solga
    Pages 269-291
  7. Marc Solga
    Pages 293-323
  8. Manuela Egloff, Beate Heidler, Mira Leiss, Frauke Ewert
    Pages 325-362
  9. Back Matter
    Pages 363-380

About this book

Introduction

Zentrale Aufgabe der Personalentwicklung (PE) ist es, bei Führungskräften und Mitarbeitern systematisch Kompetenzen zu entwickeln, die zur Erreichung strategischer Unternehmensziele benötigt werden.

Herausgeber und Autoren orientieren sich an einem Prozessmodell der Personalentwicklung. Sie beleuchten das Arbeitsfeld der PE in 13 Einzelbeiträgen. Coaching und Mentoring werden ebenso behandelt wie klassische Verhaltenstrainings und die innovativen Ansätze der konstruktivistisch orientierten PE.

Der Leser findet Anregungen zu "Minitechniken" wie Rollenspielen und Feedback. Den Aufgaben PE-Bedarfsermittlung, Management des Lerntransfers und Evaluation der PE sind ausführliche Beiträge gewidmet. Praxisbeispiele illustrieren Erfolge und Herausforderungen bei der Umsetzung.

Ein kompakter und praxisnaher Leitfaden zur strategieorientierten Personalentwicklung. Alle Beiträge sind in sich geschlossen und können separat gelesen werden.

Keywords

Organisationspsychologie Personalentwicklung Sozialpsychologie

Authors and affiliations

  1. 1.Organisationsentwicklung RyschkaMainzDeutschland
  2. 2.Institut für PsychologieArbeits-, Organisations- und WirtschaftspsychologieBonnDeutschland
  3. 3.Psychologisches InstitutWirtschaftspsychologieMainzDeutschland

About the authors

Prof. Dr. Jurij Ryschka ist als Berater für Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Dipl.-Psych. Marc Solga ist wissenschaftlicher Mitarbeiter für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Bonn. Prof. Dr. Axel Mattenklott lehrt Wirtschaftspsychologie an der Universität Mainz.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch im besten Sinne des Wortes ein Handbuch für die Praxis ist. Beeindruckend ist vor allem die umfassende Darstellung der Aufgaben einer strategischen Personalentwicklung bei gleichzeitiger Erhaltung der Übersichtlichkeit. [...] Die übersichtlich gestalteten Tabellen und Abbildungen, die Hervorhebungen im Text sowie die Gestaltung des Textes in Spiegelstrichen erleichtern dem Praktiker das schnelle Auffinden der für sie relevanten Stellen." Zeitschrift für Arbeits- u. Organisationspsychologie, 04/2007

"[...] ein gelungenes Beispiel für die Integration von Wissenschaft und Praxis." Grundlagen der Weiterbildung - Praxishilfen, Erg.Lfg. 64/2006

"[...] ein lohnendes Nachschlagewerk für Praktiker [...]." Zeitschrift für Personalpsychologie, 02/2006

"Von der seichten Lektüre zum Thema Personalentwicklung, die den Markt überschwemmt mit Halbgarem, unangemessenen Bildungsoptimismus [...] und teils infantilen Ringelreigen, hebt sich dieses Buch [...] erfrischend ab." www.mwonline.de, 24.03.2006

"Kompakt und praxisnah." persorama - Magazin der Schweizerischen Gesellschaft für Human Resources Management HR Swiss, 04/2005-2006

"Der praxisnahe Leitfaden zur strategieorientierten Personalentwicklung ist fundiert und übersichtlich aufgebaut." Personalführung, 01/2006