Advertisement

© 2000

Politische Bildung und Geschlechterverhältnis

  • Mechtild Oechsle
  • Karin Wetterau
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Über Notwendigkeiten und Schwierigkeiten, Geschlecht als didaktische und fachwissenschaftliche Kategorie in die politische Bildung zu integrieren

  3. Politische Bildung und Geschlechterverhältnis — Eine Zwischenbilanz

  4. Fachwissenschaftliche Perspektiven

  5. Fachdidaktische Reflexionen

  6. Handreichung

  7. Back Matter
    Pages 345-347

About this book

Introduction

Warum ist das Geschlechterverhältnis als Basisstruktur moderner Gesellschaften bislang kaum zum Gegenstand politischer Bildung geworden? Warum ist Geschlecht keine relevante Kategorie in den didaktischen Konzepten?
Dieser Band zieht eine kritische Bilanz und entwickelt fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven für die Integration der Geschlechterthematik in die politische Bildung.

Keywords

Bildung Geschlechterverhältnis Integration Moderne Struktur politische Bildung

Editors and affiliations

  • Mechtild Oechsle
    • 1
  • Karin Wetterau
    • 2
  1. 1.Zentrum für LehrerbildungUniversität BielefeldDeutschland
  2. 2.Fakultät für SoziologieUniversität BielefeldDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Politische Bildung und Geschlechterverhältnis
  • Editors Mechtild Oechsle
    Karin Wetterau
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11076-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2476-3
  • eBook ISBN 978-3-663-11076-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 347
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma