Netzwerkstrukturen und -effekte in Organisationen

Eine Netzwerkanalyse in internationalen Unternehmen

  • Andreas Wald

Part of the mir-Edition book series (MIRED)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Andreas Wald
    Pages 1-7
  3. Andreas Wald
    Pages 56-89
  4. Andreas Wald
    Pages 215-216
  5. Back Matter
    Pages 217-238

About this book

Introduction

Netzwerkstrukturen werden als ideale Organisationsform für internationale Unternehmen genannt. Aufbauend auf konzeptionellen Arbeiten zur Netzwerkorganisation, wird in dieser Studie eine quantitative Netzwerkanalyse formaler und informeller Organisationsstrukturen in zwei internationalen Unternehmen durchgeführt. Neben der Frage, ob sich empirisch tatsächlich netzwerkartige Strukturen beobachten lassen, wird die Wirkung der Strukturen auf strategische Entscheidungen untersucht. Die theoretische Basis bilden ein Tauschmodell sowie Ansätze zu sozialem Kapital.
Das Buch richtet sich an Wissenschaftler im Bereich des Internationalen Managements und der Organisationslehre.

Keywords

Bewertung MIR Management Netzwerkanalyse Netzwerke Netzwerkeffekt Netzwerkstruktur Netzwerktheorie Organisation Organisationen Organisationsstruktur Organisationsstrukturen internationale Unternehmen internationales Management

Authors and affiliations

  • Andreas Wald
    • 1
  1. 1.MannheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10887-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-12395-2
  • Online ISBN 978-3-663-10887-0
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma