Management virtueller Teams

Der Einfluss der Führung auf den Erfolg

  • Authors
  • Borris Orlikowski

Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (BASEB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Borris Orlikowski
    Pages 1-3
  3. Borris Orlikowski
    Pages 48-72
  4. Borris Orlikowski
    Pages 73-97
  5. Borris Orlikowski
    Pages 98-115
  6. Borris Orlikowski
    Pages 116-126
  7. Back Matter
    Pages 127-143

About this book

Introduction

Virtuelle Teams stellen ihre Leiter vor besondere Herausforderungen, denn das Ziel der Gruppe muss erreicht werden, auch wenn die direkten Einwirkungsmöglichkeiten auf das Verhalten der Teammitglieder sehr eingeschränkt sind. Bisher liegen kaum Studien zu echten virtuellen Teams mit dem Fokus auf Führung vor.

Auf der Basis einer sozialpsychologischen Heuristik überprüft Borris Orlikowski, ob Führung und Erfolg virtueller Teams in Beziehung stehen. In einer Feldstudie untersucht er 31 nationale virtuelle Teams und stellt im Rahmen eines Best-Practice-Ansatzes verschiedene Führungs- und Feedbacktechniken unterschiedlichen Erfolgsmaßen gegenüber. Die Befunde unterstreichen die bedeutende Rolle der Führung für virtuelle Teams und zeigen außerdem, dass in konventionellen Teams erprobte Führungstechniken auch in virtuellen Teams erfolgswirksam sind, wenn auch mit deutlich anderen Schwerpunkten. Der Autor entwickelt Handlungsempfehlungen für die Praxis und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung eines Managementinformationssystems sowie zur Theoriebildung im Bereich virtueller Gruppen.

Keywords

Erfolg Feedback Führung Management Methoden Motivation Virtuelle Gruppen virtuelle Teams

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10717-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0651-7
  • Online ISBN 978-3-663-10717-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods