Advertisement

Lehrbuch der Quantitativen Analyse

Mit einem Vorwort von Gerhard Werner

  • Authors
  • Daniel C. Harris

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-XVIII
  2. Daniel C. Harris
    Pages 1-22
  3. Daniel C. Harris
    Pages 23-50
  4. Daniel C. Harris
    Pages 51-70
  5. Daniel C. Harris
    Pages 71-108
  6. Daniel C. Harris
    Pages 109-152
  7. Daniel C. Harris
    Pages 153-192
  8. Daniel C. Harris
    Pages 193-226
  9. Daniel C. Harris
    Pages 227-244
  10. Daniel C. Harris
    Pages 245-268
  11. Daniel C. Harris
    Pages 269-306
  12. Daniel C. Harris
    Pages 307-340
  13. Daniel C. Harris
    Pages 341-392
  14. Daniel C. Harris
    Pages 393-428
  15. Daniel C. Harris
    Pages 429-472
  16. Daniel C. Harris
    Pages 473-522
  17. Daniel C. Harris
    Pages 523-564
  18. Daniel C. Harris
    Pages 565-600
  19. Daniel C. Harris
    Pages 601-650
  20. Daniel C. Harris
    Pages 651-694
  21. Daniel C. Harris
    Pages 695-746
  22. Daniel C. Harris
    Pages 747-776
  23. Daniel C. Harris
    Pages 777-820
  24. Daniel C. Harris
    Pages 821-874
  25. Daniel C. Harris
    Pages 921-946
  26. Daniel C. Harris
    Pages 947-977
  27. Daniel C. Harris
    Pages 978-1019
  28. Back Matter
    Pages 1021-1181

About this book

Introduction

Dieses aufwendige, zweifarbig gestaltete Lehrbuch bietet eine didaktisch hervorragende und umfassende Einführung in die moderne chemische Labor-Analytik. Es führt nicht nur geschickt in die gesamten theoretischen Grundlagen ein, sondern stellt immer wieder die Bezüge zur Anwendung im Labor her. Die besondere Verantwortung der Analytik in Chemie-, Bio- und Umweltwissenschaften und die Freude des Autors am Thema werden rasch deutlich.
Jedes Kapitel beginnt mit einem kurzen praktischen Bezug, der als "Appetithappen" für das Folgende verstanden werden kann. In den Kapiteln fallen neben flüssig geschriebenen Texten und anschaulichen Graphiken vor allem Boxen mit interessanten Anwendungsbeispielen, kurzen Versuchsbeschreibungen, zusammenfassenden Abschnitten zur Rekapitulation des Gelernten und unzähligen Übungen mit teils ausführlichen, teils knappen Antworten auf.
Alle modernen Techniken finden Erwähnung, auch auf die Datenverarbeitung in Form der Tabellenkalkulation wird eingegangen. Dieser amerikanische Klassiker hat auch schon in Deutschland seine Freunde gefunden und kann zum unentbehrlichen Werkzeug der analytischen Ausbildung werden.

Keywords

Chemie Chromatographie Elektrophorese Flüssigchromatographie Spektroskopie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10640-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-10641-8
  • Online ISBN 978-3-663-10640-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace