Advertisement

Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung?

Gesundheitssysteme im Vergleich

  • Authors
  • Claus Wendt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Claus Wendt
    Pages 17-26
  3. Claus Wendt
    Pages 97-312
  4. Claus Wendt
    Pages 313-327
  5. Claus Wendt
    Pages 355-369

About this book

Introduction

Gesundheitssysteme sind einem fortlaufenden Wandel unterworfen. Während bei einer Evaluation des eigenen Systems häufig die Kostenproblematik den Blick auf innovative Reformideen verstellt, kann die vergleichende Beobachtung anderer Länder wichtige Anregungen für Strukturreformen geben. Der Vergleich der Ge-sundheitssysteme von Deutschland, Österreich, Großbritannien und Dänemark er-folgt anhand der Dimensionen ‚Deckungsgrad', Finanzierung', ‚Ausgaben', ‚Lei-stungen' und ‚Organisation und Steuerung der Gesundheitsversorgung'. Ein Ergeb-nis der Analyse ist, dass nicht Leistungsausgrenzungen oder Kostenbeteiligungen zu einer wirksamen Kostenkontrolle beitragen, sondern ein hoher Kooperationsgrad zwischen den Leistungserbringern sowie eine Steuerung der Gesundheitsversorgung mit Hilfe des Hausarztprinzips.
Darüber hinaus wird entlang institutionentheoretischer Ansätze argumentiert, dass hohe Vertrauens- bzw. Zufriedenheitswerte im Bereich der Gesundheitsversor-gung nicht primär mit überdurchschnittlichen Gesundheitsausgaben, einer hohen Leistungsdichte oder besonders liberalen Wahloptionen zusammenhängen, sondern vielmehr mit einer lokalen Organisationsstruktur, der dadurch gewährleisteten Tran-sparenz des Leistungsangebots und umfassenden Partizipationschancen für Patien-tinnen und Patienten.

Keywords

Ausgrenzung Beteiligung Finanzierung Gesundheit Gesundheitssystem Gesundheitsversorgung Institution Partizipation Reformen Sozialpolitik Steuerung Struktur Vertrauen Wohlfahrt Wohlfahrtsstaat

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10557-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14062-9
  • Online ISBN 978-3-663-10557-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking