Advertisement

© 2003

Jugendtypen

Ansätze zu einer differentiellen Theorie der Adoleszenz

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Heinz Reinders
    Pages 10-13
  3. Heinz Reinders
    Pages 14-39
  4. Heinz Reinders
    Pages 40-64
  5. Heinz Reinders
    Pages 65-113
  6. Heinz Reinders
    Pages 114-130
  7. Heinz Reinders
    Pages 131-143
  8. Heinz Reinders
    Pages 144-164

About this book

Introduction

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, die in der Jungendforschung dominanten Konzepte der Transition und des Moratoriums zu einem theoretischen Entwurf zu verknüpfen, der eine differentielle Betrachtung jugendlicher Entwicklungswege erlaubt. Dabei wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass sich "Jugendtypen" aus der subjektiven Perspektive von Jugendlichen rekonstruieren und nach einer Gegenwarts- bzw. Zukunftsorientierung unterschieden lassen. Aus der Kombination ergeben sich vier Entwicklungswege, deren Gestalt beschrieben und für die theoretischen Rahmenbedingungen hergeleitet werden.

Keywords

Adoleszenz Entwicklung Jugend Jungend Lebensphasen Moratorium Transition

Authors and affiliations

  1. 1.MannheimDeutschland

About the authors

Dr. phil. Heinz Reinders, Dipl.-Päd., Lehrstuhl Erziehungswissenschaft, Universität Mannheim.

Bibliographic information

  • Book Title Jugendtypen
  • Book Subtitle Ansätze zu einer differentiellen Theorie der Adoleszenz
  • Authors Heinz Reinders
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10454-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-3695-7
  • eBook ISBN 978-3-663-10454-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 164
  • Number of Illustrations 22 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
    Sociology of Family, Youth and Aging
  • Buy this book on publisher's site