Advertisement

© 2002

Fotografie und Realität

Fallstudien zu einem ungeklärten Verhältnis

  • Authors
Book

Part of the Forschung Soziologie book series (FS, volume 73)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Hans-Diether Dörfler
    Pages 11-52
  3. Beate Rabe
    Pages 89-122
  4. Julia Schmitt
    Pages 147-166
  5. Back Matter
    Pages 167-167

About this book

Introduction

Durch eine semiotische Analyse und drei Fallstudien wird das Verhältnis von fotografischem Vorbild und Abbild und der historisch, sozial und kulturell geprägten Wirklichkeitsauffassung näher bestimmt.

Keywords

Fotografie Kultur Vorbild

About the authors

Julia Schmitt, M.A., Doktorandin im Fach Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Christian Tagsold, M.A., Doktorand im Fach Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Hans-Diether Dörfler, M.A., Doktorand im Fach Germanistische Linguistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg;
Volker Hirsch M.A., Doktorand im Fach Geschichte an der Universität Gesamthochschule Siegen;
Beate Rabe, M.A., im Fach Kultur- und Kunstwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin.



Bibliographic information

  • Book Title Fotografie und Realität
  • Book Subtitle Fallstudien zu einem ungeklärten Verhältnis
  • Authors Julia Schmitt
    Christian Tagsold
    Hans-Diether Dörfler
    Volker Hirsch
    Beate Rabe
  • Series Title Forschung Soziologie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10085-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2672-9
  • eBook ISBN 978-3-663-10085-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 167
  • Number of Illustrations 14 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma