Automobil, Verkehr und Erziehung

Motorisierung und Sozialisation zwischen Beschleunigung und Anpassung 1885–1945

  • Authors
  • Dietmar Fack

About this book

Introduction

Das Buch stellt die Geschichte der Motorisierung und ihrer Folgewirkungen von den Anfängen im Deutschen Kaiserreich bis zum Zusammenbruch des Nationalsozialismus dar und arbeitet die Ungleichförmigkeit von Motorisierungsdynamik und Erziehungskontinuität heraus. Weiterführende Beiträge liefert es für die Theoriediskussion von Verkehr, Technik und Kultur.

Keywords

Arbeit Ausbildung Erziehung Institution Institutionalisierung Kultur Lehrer Nation Nationalsozialismus Sozialisation Sozialismus Sozialwissenschaft Soziokultur Verkehr historischen Sozialwissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09328-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2386-5
  • Online ISBN 978-3-663-09328-2
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma