Advertisement

© 1996

Wirtschaftspolitik der Systemtransformation

  • Authors
Textbook

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Wirtschaftsreformen in Mittel und Osteuropa enttäuschten viele der an sie geknüpften Erwartungen. Anstelle eines Aufschwungs kam es in Folge der Systemtransformation zunächst zu einer allgemeinen Wirtschaftskrise, die teils als "Erbe des Sozialismus" anzusehen ist. Allerdings weisen die Wirtschaftspolitiken der Systemtransformation in den mittel- und osteuropäischen Ländern grundlegende Defizite auf, die eine positivere Wirtschaftsentwicklung verhindern. Hans-H. Bleuel deckt diese Defizite durch eine theoretische wie empirische Argumentation auf und entwickelt Vorschläge für eine konsistentere Transformationsstrategie.

Keywords

Marktwirtschaft Reformen Unternehmer Weltwirtschaft Wirtschaft Wirtschaftsentwicklung Wirtschaftspolitik

About the authors

Dr. Hans-H. Bleuel ist seit Dezember 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. El-Shagi in Trier tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Wirtschaftspolitik der Systemtransformation
  • Series Title Gabler Edition Wissenschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09142-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-6393-0
  • eBook ISBN 978-3-663-09142-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 232
  • Number of Illustrations 15 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering