Advertisement

© 1998

Werbemittelgestaltung im vorökonomischen Werbewirkungsprozeß

Metaanalytische Befunde

  • Authors
Textbook

Part of the DUV : Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

About this book

Introduction

Andrea Mäßen untersucht die Frage nach einer effektiven Werbemittelgestaltung unter den heute vorherrschenden low involvement Bedingungen. Die Autorin systematisiert die empirischen Forschungspools der letzten 20 Jahre und leitet verhaltenswissenschaftlich fundierte Implikationen für die Werbemittelgestaltung ab. Dabei werden Effekte von Bildern, Musik, zweiseitiger Argumentation, Humor und vergleichender Werbung im vorökonomischen Werbewirkungsprozeß diskutiert und mit Hilfe statistischer Verfahren quantifiziert.

Keywords

Marketing Metaanalyse Werbeträger Werbewirkung Werbung

About the authors

Dr. Andrea Mäßen promovierte 1997 bei Professor ter Haseborg, Universität Hamburg. Sie ist heute für eine Unternehmensberatung in Bonn tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Werbemittelgestaltung im vorökonomischen Werbewirkungsprozeß
  • Book Subtitle Metaanalytische Befunde
  • Series Title DUV : Wirtschaftswissenschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09122-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-0379-0
  • eBook ISBN 978-3-663-09122-6
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 303
  • Number of Illustrations 76 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics