Advertisement

© 1998

Umwelt-Dialog in Unternehmen

Gestaltung ökologieorientierter Lernprozesse

  • Authors
Book

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Andreas Schlatter
    Pages 1-14
  3. Andreas Schlatter
    Pages 15-42
  4. Back Matter
    Pages 165-190

About this book

Introduction

Die Problematik ökologieorientierter Lernprozesse in Unternehmen besteht in einem Mangel an Kommunikation nach innen und nach außen. Oft fehlen die notwendigen Kommunikationsgrundlagen, d. h. ziel- und benutzerorientiert aufbereitete Umweltdaten. Andreas Schlatter zeigt, wie durch den Einbezug der Mitarbeiter die Umsetzung von Umweltdaten in effektive Umweltverbesserungen erfolgreich gestaltet werden kann. Er gibt Handlungsempfehlungen zur benutzerorientierten Aufbereitung von Umweltdaten und zur Umsetzung des betrieblichen Umweltmanagements. Der Autor weist nach, daß das betriebliche Umweltinformationssystem nicht nur ein technisches Instrument, sondern ein sozio-technisches Gebilde ist.

Keywords

Handel Informationssystem Management Umwelt Umweltmanagement Ökologie

About the authors

Dr. Andreas Schlatter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe Eco-Performance von Prof. Dr. Rainer Züst am Betriebswissenschaftlichen Institut der ETH Zürich.

Bibliographic information

  • Book Title Umwelt-Dialog in Unternehmen
  • Book Subtitle Gestaltung ökologieorientierter Lernprozesse
  • Series Title Gabler Edition Wissenschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09059-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-6844-7
  • eBook ISBN 978-3-663-09059-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXI, 190
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering