Organisationales Lernen

Ein systemtheoretisches Modell und seine Umsetzung

  • Authors
  • Sandra Scherf-Braune

Part of the DUV Sozialwissenschaft book series (DUVSW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Sandra Scherf-Braune
    Pages 1-3
  3. Sandra Scherf-Braune
    Pages 5-7
  4. Sandra Scherf-Braune
    Pages 29-41
  5. Sandra Scherf-Braune
    Pages 43-63
  6. Sandra Scherf-Braune
    Pages 85-89
  7. Sandra Scherf-Braune
    Pages 91-114
  8. Sandra Scherf-Braune
    Pages 115-146
  9. Sandra Scherf-Braune
    Pages 147-172
  10. Sandra Scherf-Braune
    Pages 181-183
  11. Sandra Scherf-Braune
    Pages 185-193
  12. Sandra Scherf-Braune
    Pages 195-200

About this book

Introduction

Das Konzept des Organisationalen Lernens wurde sowohl von der Organisationsforschung als auch von Organisationen und Unternehmensberatern interessiert aufgenommen, denn angesichts der sich immer schneller verändernden Märkte ist lebenslanges Lernen nicht nur für die Mitarbeiter, sondern für die ganze Organisation unverzichtbar. Bislang ist jedoch weithin unklar geblieben, wodurch sich eine Lernende Organisation auszeichnet und wie sie zu verwirklichen ist.

Sandra Scherf-Braune nimmt mit Hilfe von Luhmanns Theorie sozialer Systeme eine grundlegende Rekonzeptualisierung des Phänomens vor, die sie auf der Basis eines Wissensgenerierungsprozesses bei der Volkswagen AG überprüft. Die Ergebnisse dieser empirischen Untersuchung gestatten Schlussfolgerungen über den beobachteten Prozess, die Brauchbarkeit des systemtheoretischen Ansatzes und das Verstehen Organisationalen Lernens.

Keywords

Organisation Organisationales Lernen Organisationen Wissensgenerierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08828-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4383-3
  • Online ISBN 978-3-663-08828-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods