Advertisement

© 1998

Organisation von Wissen in Unternehmungen und Netzwerken

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Michael Krebs
    Pages 11-63
  3. Michael Krebs
    Pages 65-204
  4. Michael Krebs
    Pages 287-292
  5. Back Matter
    Pages 293-312

About this book

Introduction

Der Strukturwandel zur Informations- und Wissensgesellschaft sowie eine veränderte Wettbewerbsrealität befördern eine Konzentration auf die Ressource Wissen und deren ökonomische Organisation. Michael Krebs bietet eine theoretische Fundierung der Wissensorganisation in institutioneller und prozessualer Hinsicht. Aus institutioneller Sicht berücksichtigt er sowohl wissensintensive als auch wissenserzeugende Unternehmungen. Insbesondere in Unternehmensnetzwerken und virtuellen Unternehmungen entwickelt der Autor Konzeptionen für die Kernprozesse.

Keywords

Betriebswirtschaft Infrastruktur Management Organisation Organisationsstruktur Produktion Strukturwandel Unternehmungsplanung Wettbewerb Wirtschaft Wissensorganisation

About the authors

Dr. Michael Krebs war von 1991 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Professor Dr. Jörg Sydow und Professor Dr. Reinhard Rock, BUGH Wuppertal; Promotion 1997. Seit 1997 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Telekommunikation (FTK) in Dortmund.

Bibliographic information

  • Book Title Organisation von Wissen in Unternehmungen und Netzwerken
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08826-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-0388-2
  • eBook ISBN 978-3-663-08826-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 312
  • Number of Illustrations 13 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering