Advertisement

© 1998

Kursbildung am deutschen Aktienmarkt

  • Authors
Textbook
  • 559 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages III-XVIII
  2. Guido Dette
    Pages 1-13
  3. Guido Dette
    Pages 14-24
  4. Guido Dette
    Pages 104-238
  5. Back Matter
    Pages 246-288

About this book

Introduction

Die Wirtschaftswissenschaften haben für Kursprognosen ein umfangreiches methodisches Instrumentarium erarbeitet, das bislang für die Finanzmärkte und die Börse aber nahezu ausschließlich unter neoklassischen Überlegungen entwickelt wurde. Dabei wird unterstellt, daß das Verhalten der Marktteilnehmer faktisch unbedeutend sei. Grundlage der Untersuchung von Guido Dette ist die Rational Choice Theory, die er um die Erkenntnisse der sozialökonomischen Verhaltensforschung erweitert. Ziel ist die Integration von Erkenntnissen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen zu einem interdisziplinären Ansatz der Aktienkursbildung. Es wird deutlich, daß auch außerökonomische Wirkungskräfte einer wissenschaftlichen Analyse zugänglich und für die Kursbildung relevant sind.

Keywords

Aktie Anlage Börse Portfolio-Management Wertpapierkurs

About the authors

Dr. Guido Dette ist seit 1995 Aktienfondsmanager bei einem namhaften deutschen Versicherungskonzern. Mit der hier angezeigten Arbeit promovierte er 1997 bei Professor Dr. Wolfgang Benkert, Universität Witten/Herdecke.

Bibliographic information

  • Book Title Kursbildung am deutschen Aktienmarkt
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08686-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-0382-0
  • eBook ISBN 978-3-663-08686-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 288
  • Number of Illustrations 37 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Finance, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering