Advertisement

© 1996

Integrierte Typen- und Teileoptimierung

Neue Methoden des Produktprogramm-Managements

  • Authors
Textbook

Table of contents

About this book

Introduction

Der Markt fordert immer öfter speziell auf den Kundenwunsch zugeschnittene Produkte. Gleichzeitig sollen die Unternehmen diese Leistungen möglichst kostengünstig produzieren, um im Wettbewerb zu bestehen. Die integrierte Typen- und Teileoptimierung ist eine überzeugende Methode zur Lösung dieses Problems. Christian Zich entwickelt einen theoretisch fundierten und gleichzeitig praktisch anwendbaren Ansatz, der folgende Aspekte berücksichtigt: Strategische Produktprogrammplanung, Ermittlung verursachungsgerechter Lebenszykluskosten mit Simulationsmodellen, Gestaltungsmethoden zur Produktplanung und Vorgehensweisen zur erfolgreichen Implementierung der Methodik.

Keywords

Ansatz Arbeit Forderungen Individualisierung Konstruktionslehre Management Marketing Markt Markterschließung Optimierung Rationalisierung Unternehmen Vertrieb Wettbewerb Wirtschaft

About the authors

Dr. Christian Zich promovierte bei Prof. Dr. Richard Vahrenkamp an der Universität GH Kassel. Er ist bei der Siemens AG beschäftigt.

Bibliographic information

  • Book Title Integrierte Typen- und Teileoptimierung
  • Book Subtitle Neue Methoden des Produktprogramm-Managements
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08592-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-6338-1
  • eBook ISBN 978-3-663-08592-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XX, 258
  • Number of Illustrations 57 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Industrial Organization
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods
Engineering
Finance, Business & Banking