Advertisement

© 1997

Dokumentenorientierte Modellierung und Controlling von Geschäftsprozessen

Integriertes Workflow-Management in der Industrie

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Heinz Raufer
    Pages 1-3
  3. Heinz Raufer
    Pages 5-23
  4. Heinz Raufer
    Pages 135-136
  5. Back Matter
    Pages 137-152

About this book

Introduction

Workflow-Management-Systeme zielen auf das Modellieren und Abwickeln von Geschäftsprozessen ab. Die Grundidee ist einfach: Ähnlich wie physische Produkte in der Fertigung werden Informationsobjekte, z. B. ein Auftragsformular, durch die in einem Geschäftsprozeß, z. B. Auftragsabwicklung, involvierten betrieblichen Instanzen geleitet (geroutet) und sukzessive angereichert. Hierfür selektiert das WMS für jede Aktivität eines Prozesses geeignete Bearbeiter und unterstützt sie bei der Vorgangsbearbeitung durch die Integration von Programmen. Endprodukt des Vorgangs sind wiederum ein oder mehrere Informationsobjekte, z. B. das ausgefüllte Auftragsformular und weitere zugehörige elektronische Dokumente. Besondere Problemfelder beim Workflow-Management bestehen einerseits darin, die richtige Granularität bei der Modellierung zu wählen. Andererseits stellt sich in der Praxis die Frage, welche der neuen vielfältigen Möglichkeiten des Controlling von Geschäftsabläufen die Unternehmensziele nachhaltig fördern können. Heinz Raufer zeigt, ausgehend von den Rahmenbedingungen des industriellen Angebotsprozesses, zunächst die Anforderungen der IV-gestützten Modellierung für den Einsatz von Workflow-Management-Systemen auf. Dies mündet in einen dokumentenorienterten Modellierungsansatz, der in ODAN (Office Document Analysis) - ein eigenentwickeltes Modellierungstool - implementiert wird. Die sich anschließende Konzeption und Realisierung einer workflow-gestützten Angebotsabwicklung legen die Möglichkeiten einer modernen, prozeßorientierten Informationsversorgung des Managements dar.

Keywords

Arbeitsablauforganisation Controller Controller-Funktion Controlling Datenverarbeitung

About the authors

Dr. Heinz Raufer war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bereichs Wirtschaftsinformatik I der Universität Erlangen-Nürnberg, wo er auch promovierte. Er ist heute in der Praxis tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Dokumentenorientierte Modellierung und Controlling von Geschäftsprozessen
  • Book Subtitle Integriertes Workflow-Management in der Industrie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08430-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-2082-7
  • eBook ISBN 978-3-663-08430-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 152
  • Number of Illustrations 96 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Accounting/Auditing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering