Advertisement

© 1999

Marketing im japanischen Investitionsgüter-Produktgeschäft

  • Authors
Textbook

Part of the Business-to-Business-Marketing book series (BTBM)

About this book

Introduction

Die Position deutscher Anbieter im japanischen Markt für Investitionsgüter ist im internationalen Vergleich unbefriedigend. Auch der weitgehende Abbau von administrativen Marktzugangsbarrieren hat zu keiner grundlegenden Verbesserung dieser Situation geführt. Markus Böttcher untersucht Strukturspezifika der japanischen Industrie sowie Aspekte der Interaktion zwischen Anbietern und Nachfragern im Markt für Investitionsgüter. Der Autor diskutiert, ob in Japan Investitionsgütermärkte nach westlichem Verständnis existieren und in welcher Form sich deutsche Anbieter im japanischen Markt engagieren.

Keywords

Automobilindustrie Business-to-Business-Marketing Investition Marketing Marketing-Konzept Wirtschaft business-to-business

About the authors

Dr. Markus Böttcher promovierte bei Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Hans Engelhardt an der Ruhr-Universität Bochum. Er ist derzeit als Vertriebsleiter für Mannesmann Dematic (Shanghai) Co., Ltd. tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Marketing im japanischen Investitionsgüter-Produktgeschäft
  • Series Title Business-to-Business-Marketing
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08205-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8244-6864-5
  • eBook ISBN 978-3-663-08205-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIII, 368
  • Number of Illustrations 59 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering