Advertisement

Zur Organisation des Gründungserfolgs

Eine organisationstheoretische Untersuchung des Erfolgs neu gegründeter Betriebe im Ruhrgebiet

  • Authors
  • Dorothea Jansen
  • Mike Weber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 9-13
  3. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 15-48
  4. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 49-64
  5. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 65-100
  6. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 101-138
  7. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 139-178
  8. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 179-219
  9. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 221-246
  10. Dorothea Jansen, Mike Weber
    Pages 247-259
  11. Back Matter
    Pages 261-285

About this book

Introduction

Mit Betriebsgründungen werden positive Effekte für den Strukturwandel einer Region verbunden. Doch welche Faktoren bestimmen den Erfolg von neu gegründeten Betrieben? Auf der Basis einer quantitativen Erhebung unter Betriebsgründern aus dem Ruhrgebiet wird dieser Frage nachgegangen. Personen- und organisationsbezogene Ansätze zur Erklärung des Gründungserfolgs werden mit den Daten konfrontiert. Besonderes Augenmerk gilt dabei der sozialen Einbettung der Gründer, der Nutzung von öffentlicher Gründungsförderung sowie populationsökologischen Betrachtungen. Die Analyse der Einflussfaktoren und ihrer Interdependenzen erlaubt einerseits einen empirischen Theorienvergleich, andererseits können die Ergebnisse als Beratungsinhalte für eine informierte Gründungsförderung dienen.

Keywords

Betriebsgründungen Netzwerke Organisationstheorien Ruhrgebiet Soziologie Strukturwandel Wirtschaftsförderung Interdependenz Organisation Organisationstheorie Pluralismus Struktur Theorienvergleich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07904-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13898-5
  • Online ISBN 978-3-663-07904-0
  • Buy this book on publisher's site