Nachrichten- und Güterverkehr

  • Josef Hellauer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-3
  2. Einleitung: Verkehr im allgemeinen

    1. Josef Hellauer
      Pages 5-7
  3. Nachrichtenverkehr

    1. Josef Hellauer
      Pages 7-27
  4. Güterverkehr

    1. Josef Hellauer
      Pages 61-64
    2. Josef Hellauer
      Pages 64-96
  5. Back Matter
    Pages 97-97

About this book

Introduction

Der "Nachrichten- und Güterverkehr", der im Rahmen der "Handelshochschule" nun in zweiter Auflage erscheint, stellt eine betriebswirtschaftliche Behandlung der Verkehrslehre im engeren Sinne dar, indem er zeigt, wie und unter welchen Bedingungen sich die Geschäftsbeziehungen der Verkehrs-:­ unternehmungen mit dem Kaufmann abspielen. Das Buch soll weder eine volkswirtschaftliche noch eine volkswirtschafts­ politische Behandlung des Themas, und es soll auch keine Lehre vom inneren Betrieb der Verkehrsunternehmungen sein. Es betrachtet vielmehr die einzelnen Verkehrszweige vom Standpunkt des .Kaufmanns, und es soll damit diesem eine Hilfe bieten für seine Betätigung auf dem Gebiete des Verkehrs. Die Abfassung dieser Neuauflage stand großen Schwierig­ keiten gegenüber, weil der Verkehr erst wieder im Aufbau begriffen ist und weil vieles" was heute besteht, nur vorüber­ gehend Geltung besitzen wird. Wie die endgültige Gestaltung sein wird, läß,t sich zum großen Teil noch nicht absehen. Dazu kam, daß seit der ersten Auflage sich vieles so gründlich ge­ ändert hat, daß die Umarbeitung in einer Reihe von Kapiteln eine sehr tiefgehende sein mußte. Möge das Buch dazu beitragen, daß die Lehre vom Verkehr im engeren Sinne im Studium der jungen Kaufleute jenen Platz einnehme, der ihm zukommt. Manchem aber, der in der Wirtschaftspraxis steht, hoffe ich, durch das Buch ein Nach­ schlagewerk zu bieten, das ihm vielfach nützlich sein kann. Fra n k f u r t am Main, im Oktober 1951. H ellauer Hellauer. Nachrichten- und Güterverkehr 5 1 Einleitung: Verkehr im allgemeinen ). Staats- oder Privatbetrieb, Konkurrenz- oder Monopolbetrieb.

Keywords

Eisenbahn Förderung Güter Güterverkehr Monopol Organisation Organisationen Post Staat Verkehr

Authors and affiliations

  • Josef Hellauer
    • 1
  1. 1.Johann-Wolfgang - Goethe - UniversitätFrankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-04351-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1951
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-03162-8
  • Online ISBN 978-3-663-04351-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods