Zerfall oder Wandel der Kultur?

Eine kultursoziologische Interpretation des deutschen Films

  • Authors
  • Andrea Schuster

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Andrea Schuster
    Pages 1-6
  3. Andrea Schuster
    Pages 7-23
  4. Andrea Schuster
    Pages 25-47
  5. Andrea Schuster
    Pages 49-55
  6. Andrea Schuster
    Pages 99-173
  7. Andrea Schuster
    Pages 175-187
  8. Andrea Schuster
    Pages 189-218
  9. Andrea Schuster
    Pages 219-222
  10. Back Matter
    Pages 223-244

About this book

Introduction

Ist die moderne Gesellschaft wirklich von einem kulturellen Zerfall bedroht, oder sollte nicht vielmehr von einem kulturellen Wandel gesprochen werden? Ausgehend von dieser Fragestellung untersucht Andrea Schuster die Entwicklung des deutschen Films von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Die Autorin stellt die historische Darstellung in den Kontext der Entwicklung von der bürgerlichen Kultur zur Massenkultur und schließlich zur postmodernen Kultur. Durch eine kultursoziologische Interpretation der Ergebnisse kann die Hypothese, dass die Kultur in unserer heutigen Gesellschaft noch ihren eigenen Stellenwert hat, bestätigt werden.

Keywords

Deutschland/Film Film Geistes- und Kulturgeschichte Handel Kulturwandel Massenkultur Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01430-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4350-5
  • Online ISBN 978-3-663-01430-0
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods