Advertisement

© 2000

Mädchenerziehung und -sozialisation in der Zeit des Nationalsozialismus und ihre lebensgeschichtliche Bedeutung

Lehrerinnen erinnern sich an ihre Jugend während des Dritten Reiches

  • Authors
Book

Part of the Forschung Erziehungswissenschaft book series (FO ERZWISS, volume 88)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Renate Strien
    Pages 13-24
  3. Renate Strien
    Pages 33-35
  4. Renate Strien
    Pages 37-40
  5. Renate Strien
    Pages 41-61
  6. Renate Strien
    Pages 63-160
  7. Renate Strien
    Pages 161-171
  8. Back Matter
    Pages 173-191

About this book

Introduction

Anhand von Interviews erkundet das Buch die Erfahrungen junger Mädchen in der
NS-Zeit, deren Verarbeitung und ihre Bedeutung für den späteren Lebensverlauf von Lehrerinnen der Jahrgänge 1914-1932.

Keywords

Erziehung Lehrer Mädchen Nation Nationalsozialismus Sozialisation Sozialismus

Bibliographic information

  • Book Title Mädchenerziehung und -sozialisation in der Zeit des Nationalsozialismus und ihre lebensgeschichtliche Bedeutung
  • Book Subtitle Lehrerinnen erinnern sich an ihre Jugend während des Dritten Reiches
  • Authors Renate Strien
  • Series Title Forschung Erziehungswissenschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01372-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2716-0
  • eBook ISBN 978-3-663-01372-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 191
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma