Advertisement

Soziologische Aufklärung 3

Soziales System, Gesellschaft, Organisation

  • Niklas Luhmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Allgemeine Theorie sozialer Systeme

    1. Niklas Luhmann
      Pages 25-34
    2. Niklas Luhmann
      Pages 50-66
    3. Niklas Luhmann
      Pages 67-80
    4. Niklas Luhmann
      Pages 81-100
    5. Niklas Luhmann
      Pages 101-125
    6. Niklas Luhmann
      Pages 126-150
    7. Niklas Luhmann
      Pages 170-177
  3. Theorie der Gesellschaft und gesellschaftlicher Teilsysteme

  4. Organisationstheorie

    1. Niklas Luhmann
      Pages 335-389
    2. Niklas Luhmann
      Pages 390-414
  5. Back Matter
    Pages 415-416

About this book

Introduction

Unbeirrt hält auch diese Sammlung soziologischer Studien an dem Titel "Aufklä­ rung" fest. Wer die soziologische Literatur des letzten Jahrzehnts soziologisch, das heißt mit Sinn für Realität betrachtet, wird wenig finden, was diesen Anspruch rechtfertigen könnte. Er ist stärker umstritten als je zuvor. Die Dreieinigkeit von Aufklärung, Vernunft und Politik hat keinen Ankerpunkt in der Realität gefunden. Sie hatte ganz und gar auf Zukunft gesetzt und kontrafaktisch auf ihre eigene Normativität. So groß bemessene Gesten vermögen jedoch kaum noch zu überzeugen. Wie sollte man heute angesichts bedrängender Zukunftssorgen sich auf das verlassen können, was als Zukunft impliziert war? Lieber flüchtet man unter die Fittiche der Klassi­ ker, die prinzipiell endlose Möglichkeiten der Interpretation und damit einen Schutz gegen Gedanken- und Arbeitslosigkeit zu bieten scheinen. Neben der Exe­ gese der Klassiker bietet auch die Exegese selbstproduzierter Daten Möglichkeiten zur Variation soziologischer Aussagen. All das sind berechtigte Wege der Forschung und des Erkenntnisgewinns, aber Exegese ist keine Aufklärung.

Keywords

Arbeitslosigkeit Gender Gesellschaft Organisation Politik Vernunft Zukunft interpretieren

Authors and affiliations

  • Niklas Luhmann
    • 1
  1. 1.BielefeldDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01340-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1981
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-11394-4
  • Online ISBN 978-3-663-01340-2
  • Buy this book on publisher's site