Advertisement

© 2005

Praxishandbuch Fernsehen

Wie TV-Sender arbeiten

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 11-128
  3. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 129-248
  4. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 249-287
  5. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 289-392
  6. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 393-410
  7. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 411-415
  8. Eric Karstens, Jörg Schütte
    Pages 417-430
  9. Back Matter
    Pages 431-440

About this book

Introduction

Fernsehen ist das Leitmedium der Gegenwart. Mit ihm wird Politik gemacht, und es beeinflusst unser kulturelles Bewusstsein in hohem Maße. Längst sind die elektronischen Medien mit ihrem Kernbereich Fernsehen zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor und zu einer hochspezialisierten Industrie geworden. Sie zu erforschen, setzt detailliertes Hintergrundwissen voraus; in ihnen zu arbeiten erfordert spezifische professionelle Qualifikationen.
Die aktualisierte und überarbeitete Neuausgabe dieses 1999 erstmals erschienenen Standardwerks entschlüsselt das komplexe System hinter den Bildschirmen und stellt dabei den Zusammenhang zwischen den verschiedenen Arbeits- und Themenbereichen innerhalb eines Senders her. Das "Praxishandbuch Fernsehen" erklärt die juristischen Feinheiten und betriebswirtschaftlichen Besonderheiten der Organisationen, beschreibt die Medienpolitik der Parteien und Konzerne, untersucht das Umfeld des Marktes und der Werbung und betrachtet aus der Perspektive der Macher die verschiedenen Programm-Genres und die kreativen Prozesse bei der Programm-Arbeit.

About the authors

Eric Karstens ist freier Medienberater und Projektmanager und hat Lehraufträge an verschiedenen Universitäten.
Jörg Schütte ist geschäftsführender Gesellschafter des digitalen Spartenkanals tv.gusto und der TV-Beratungs- und Dienstleistungsfirma carus media GmbH.

Bibliographic information

  • Book Title Praxishandbuch Fernsehen
  • Book Subtitle Wie TV-Sender arbeiten
  • Authors Eric Karstens
    Jörg Schütte
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01330-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-14505-1
  • eBook ISBN 978-3-663-01330-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 439
  • Number of Illustrations 18 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Media Research
    Communication Studies
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Die Lektüre des Buches ist sehr abwechslungsreich, auch weil die Autoren ihre Themen nicht nur trocken abhandeln, sondern mit zahlreichen Beispielen würzen. [...] Insgesamt bietet das Handbuch einen sehr gelungenen Einblick in die Arbeitsweisen des Fernsehens und kann daher allen FSF-Prüferinnen und -Prüfern sowie fernsehinteressierten Studierenden empfohlen werden." TV Diskurs, 01/2007

"Über ein ausführliches Inhaltsverzeichnis kann sich der Leser gut einen Überblick über die Inhalte der einzelnen Kapitel verschaffen und findet schnell zur gesuchten Information. Darüber hinaus bedienen sich die Autoren einer angenehm verständlichen Sprache, sodass sich das Buch auch für interessierte Laien, die hinter die Kulissen schauen möchten, eignet." Digitale Insider, Juni 2006

"Breit in seinem Umfang, auch auch oft konkret in den Details, wird das Buch seinem Anspruch, ein Praxishandbuch zu sein, gerecht und schließt damit eine Lücke in der deutschsprachigen Literatur. Weil es zudem leicht verständlich geschrieben ist, kann das Buch insbesondere für neu eingestiegene Praktiker eine wertvolle Quelle für die Orientierung in der Fernsehbranche sein. Aber auch für erfahrene Programmmacher und -verantwortliche bieten die Autoren immer wieder vertiefende Passagen, die vorhandenes Wissen ergänzen können." MedienWirtschaft, 04/2006

"Das Buch bietet alles, um das deutsche Fernsehsystem verstehen zu können." Medienspiegel, 05/2006

"Das komplexe System Fernsehen wird im Handbuch entschlüsselt." Medienimpulse, 03/2006

"[...] eine Art Betriebsanleitung fürs erfolgreiche TV-Machen." InSight, 01/2006

"Hier liegt eine solide gearbeitete Übersicht über den gegenwärtigen Forschungsstand zu allen mit 'Fernsehen' zusammenhängenden Themen vor, [...] sie sei nicht nur den Hamburger und anderweitigen Studenten, sondern auch allen anderen Interessierten empfohlen." IFB Informationsmittel, 13/2005