Advertisement

© 2020

Leben und leben lassen

Eine Kritik intellektueller Toleranz

Book
  • 2k Downloads

Part of the Abhandlungen zur Philosophie book series (ABPHIL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Dominik Balg
    Pages 1-5
  3. Dominik Balg
    Pages 38-56
  4. Dominik Balg
    Pages 57-119
  5. Dominik Balg
    Pages 120-131
  6. Dominik Balg
    Pages 141-145
  7. Back Matter
    Pages 146-153

About this book

Introduction

Toleranz – von vielen gewünscht und oft gefordert. Doch was genau heißt es überhaupt, tolerant zu sein? Impliziert Toleranz Ablehnung? Oder ist Toleranz lediglich das Gegenteil von Dogmatismus? Und wie unterscheidet sich eine tolerante von einer gleichgültigen Haltung? Ausgehend von einer fundierten Explikation des Toleranzbegriffs unterzieht Dominik Balg eine tolerante Haltung als intellektuelle Einstellung gegenüber konfligierenden Meinungen einer ausführlichen Kritik, diskutiert die Plausibilität allgemeiner Toleranzforderungen und erwägt mögliche Alternativen – teilweise mit durchaus überraschenden Ergebnissen.

Keywords

Toleranzforschung Epistemische Toleranz Meinungsverschiedenheiten Dissens Überzeugungen Intellektuelle Toleranzformen

Authors and affiliations

  1. 1.Universität zu KölnKölnGermany

About the authors

Dominik Balg studierte Philosophie und Germanistik an der Universität zu Köln und an der Northwestern University in Chicago. Zurzeit ist er Gymnasiallehrer für die Fächer Philosophie und Deutsch.

Bibliographic information

  • Book Title Leben und leben lassen
  • Book Subtitle Eine Kritik intellektueller Toleranz
  • Authors Dominik Balg
  • Series Title Abhandlungen zur Philosophie
  • Series Abbreviated Title Abhandlungen zur Philosophie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-61816-5
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name J.B. Metzler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-61815-8
  • eBook ISBN 978-3-662-61816-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IX, 153
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Epistemology
    Ethics
    Political Philosophy
  • Buy this book on publisher's site