Advertisement

Landschaftliche Resilienz

Grundlagen, Fallbeispiele, Praxisempfehlungen

  • Catrin Schmidt
Book
  • 116 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Catrin Schmidt
    Pages 1-39
  3. Catrin Schmidt
    Pages 41-92
  4. Catrin Schmidt
    Pages 193-210
  5. Back Matter
    Pages 211-229

About this book

Introduction

Das Buch gibt Ihnen einen systematischen und anschaulichen Überblick, was unter Resilienz im landschaftsbezogenen Kontext verstanden werden kann. Warum gehen manche Landschaften gestärkt aus Krisen hervor, während andere nicht vermögen, ihre Funktionen und ihren Landschaftscharakter nach Störungen wiederherzustellen? Das Buch lädt Sie ein, anhand faszinierender Landschaften quer über den Globus zu erkunden, von welchen Einflussfaktoren und Bedingungsgefügen die Anpassungsfähigkeit und das Regenerationsvermögen von Landschaften abhängt. Dabei ist es längst nicht nur der Klimawandel, der Landschaften aus der Balance bringen kann. Das Buch zeigt eine breite Palette an Stress- und Störfaktoren wie auch an Landschaftstypen auf und entwickelt ein Modell an Prinzipien und Strategien, mit denen sich die Widerstandskraft von Landschaften stärken lässt. Schließlich gibt Ihnen das Buch auch Anregungen, wie man landschaftliche Resilienz bewerten und landschafts- und raumplanerisch nutzen kann.

Prof. Dr. Catrin Schmidt forscht und lehrt als Professorin für Landschaftsplanung an der TU Dresden und hat für das vorliegende Buch im Jahr 2019 in unterschiedlichen Landschaftstypen unserer Welt vergleichende Studien durchgeführt.

Keywords

Widerstandsfähigkeit von Landschaften Krisengebiete Ökologisches Gleichgewicht Einflüsse auf Resilienz Umweltgeographie

Authors and affiliations

  • Catrin Schmidt
    • 1
  1. 1.Institut für LandschaftsarchitekturTU DresdenDresdenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Engineering