Advertisement

Unerwartete Herausforderungen in Projekten erfolgreich managen

Erfahrungen aus der Human-Factors-, Hochsicherheits- und Resilienzforschung

  • Andreas Nachbagauer
  • Iris Schirl-Böck
  • Edgar Weiss
Book
  • 1.1k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 1-10
  3. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 11-37
  4. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 39-59
  5. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 61-108
  6. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 109-130
  7. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 131-151
  8. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 153-177
  9. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 179-208
  10. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 209-231
  11. Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss
    Pages 233-240

About this book

Introduction

Dieses Buch beschreibt, wie es trotz erhöhter Anforderungen heutzutage gelingen kann, Projekte erfolgreich zu managen. Projektorientierte Organisationen und Projekte sind konfrontiert mit sich schnell ändernden Rahmenbedingungen, unerwarteten Ereignissen und fehlenden Informationen, vielen Stakeholdern sowie Mehrdeutigkeit in der Umwelt. Wir agieren in einer VUCA-Projektwelt, geprägt durch hohe Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. In diesem Buch lernen Sie das Handeln in jenen Organisationen und Teams kennen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Unerwartetem konfrontiert sind und gelernt haben, damit gut umzugehen. 

Wir werfen einen Blick auf die Arbeit von Flugzeugcrews, Einsatzorganisationen sowie Ärzten und Ärztinnen: 
  • Wie werden dort vergleichbare Herausforderungen bewältigt?
  • Welche Ansätze haben das Potenzial, Unerwartetes in der Projektarbeit besser zu managen? 
  • Wo ergeben sich für Projektleitungen Chancen, diese Erfahrungen für ihre jeweilige Situation zu nutzen? 
Den Übertragungsmöglichkeiten haben wir Tools und Konzepte u.a. aus der Human-Factors-Forschung, aus systemischen Ansätzen, der Entscheidungstheorie und der Resilienzforschung zur Seite gestellt. Unsere Empfehlungen beruhen auf der Verknüpfung von Erfahrung und wissenschaftlicher Forschung. An Theorien orientierte Teile zeigen, wie Organisationen „ticken“ und bilden die Grundlage für Überlegungen, wie mit Komplexität und Ungewissheit bestmöglich umgegangen werden kann. Wir zeigen, welche Bedeutung Resilienz und eine konstruktive Fehlerkultur haben, was es heißt, professionell zu improvisieren und wie geteilte Situationswahrnehmung rasche Entscheidungen möglich macht.

Die Autoren

Prof. (FH) MMag. Andreas Nachbagauer ist stellvertretender Leiter der Projektmanagement-Studiengänge sowie Fachbereichsleiter für Management und wissenschaftliche Methoden an der Fachhochschule des BFI Wien.

Prof.in (FH) Mag.a Iris Schirl-Böck MA leitet den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Projektmanagement und Organisation" an der Fachhochschule des BFI Wien.

Dr. Edgar Weiss ist Fachbereichsleiter für Persönlichkeitsbildung und Methodenkompetenz an der Fachhochschule des BFI Wien, langjähriger Trainer und Berater für das Controller-Institut und für Contrast Management-Consulting sowie Fakultätsmitglied an den Verwaltungsakademien der Stadt Wien sowie des Bundes. 



Keywords

Projektmanagement Projektarbeit VUCA Komplexitätsmanagement Unsicherheitsmanagement Hochleistungsteams offene Fehlerkultur

Authors and affiliations

  • Andreas Nachbagauer
    • 1
  • Iris Schirl-Böck
    • 2
  • Edgar Weiss
    • 3
  1. 1.Fachhochschule des BFI Wien GmbHWienAustria
  2. 2.Fachhochschule des BFI Wien GmbHWienAustria
  3. 3.Fachhochschule des BFI Wien GmbHWienAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Engineering