Advertisement

Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel

Orientierung für Wissenschaft und Praxis

  • Ralf Knackstedt
  • Inga Truschkat
  • Roger Häußling
  • Axel Zweck
Book

Part of the Kompetenzmanagement in Organisationen book series (KOOR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Ralf Knackstedt, Inga Truschkat, Roger Häußling, Axel Zweck
    Pages 1-12
  3. Das betriebliche Kompetenzmanagement im demografischen Wandel analytisch aus vier Sichten betrachten – das x.Navi-Konzept

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Inga Truschkat, Carolin Oppermann, Sabrina Volk, Luisa Peters, Miriam Sitter
      Pages 15-45
    3. Kirsten Rüssmann, Markus Baum, Urs Wolter, Michael Eggert
      Pages 47-70
    4. Michael Eggert, Axel Zweck
      Pages 71-97
  4. Die eigene Gestaltung des betrieblichen Kompetenzmanagements im demografischen Wandel systematisch reflektieren – das InDeKo-Modell

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. Ralf Knackstedt, Julien Hofer
      Pages 119-132
    3. Markus Baum, Michael Eggert, Roger Häußling, Julien Hofer, Ralf Knackstedt, Luisa Peters et al.
      Pages 133-164
  5. Orientierungshilfe zum betrieblichen Kompetenzmanagement im demografischen Wandel im Internet softwaretechnisch umsetzen – die x.Navi-Module

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Julien Hofer, Ralf Knackstedt
      Pages 167-193
  6. Zukünftige Forschung und Forschungsförderung empfehlen – der Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 221-221
    2. Michael Eggert, Roger Häußling, Julien Hofer, Ralf Knackstedt, Carolin Oppermann, Kirsten Rüssmann et al.
      Pages 223-262

About this book

Introduction

Die in diesem Fachbuch präsentierten Orientierungshilfen ermöglichen einen Überblick über die große Vielfalt der in Wissenschaft und Praxis in den letzten Jahren entwickelten Problemlösungen für das betriebliche Kompetenzmanagement.

Als Leserin oder Leser lernen Sie Werkzeuge kennen, um für das Kompetenzmanagement relevante Lösungsansätze zu identifizieren, wichtige Trends zu erkennen und den in der eigenen Organisation erreichten Entwicklungsstand kritisch zu reflektieren. Die präsentierten Ansätze zeigen Synergiepotenziale zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Methoden auf und helfen Ihnen daher sowohl in der wissenschaftlichen Forschung wie auch in der Praxis.

Der Inhalt

  • Identifikation von aktuellen und zukünftigen Problemstellungen zum betrieblichen Kompetenzmanagement im demografischen Wandel in Wissenschaft und Praxis
  • Analyse von Vernetzungsstrukturen zwischen Akteurinnen und Akteuren
  • Rahmenbedingungen und Trends für erfolgreiches Kompetenzmanagement in Organisationen
  • Entwicklung und Einsatz eines Internetportals zur Vernetzung von Forschungsergebnissen zum betrieblichen Kompetenzmanagement
Die Zielgruppen

  • Wissensmanager/-innen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Personalmanager/-innen
  • Forschungsförderung
  • Wissenschaftler/-innen

Die Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Ralf Knackstedt ist Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Stiftung Universität Hildesheim und leitet die Abteilung „Informationssysteme und Unternehmensmodellierung“ (ISUM).

Prof. Dr. Inga Truschkat ist Universitätsprofessorin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Prof. Dr. Roger Häußling ist Universitätsprofessor der Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik- und Organisationstechnologie an der RWTH Aachen.

Prof. Dr. Dr. Axel Zweck ist seit 1992 Abteilungsleiter in der VDI Technologiezentrum GmbH und seit 2011 Honorarprofessor für „Innovations- und Zukunftsforschung“ am Institut für Soziologie der RWTH Aachen.

Keywords

Kompetenzmanagement Demografiemanagement Demografie Personalmanagement Demografischer Wandel Problemlösungen Betriebliches Kompetenzmanagement Vernetzungsstrukturen erfolgreiches Kompetenzmanagement Kompetenzmanagement in Organisationen

Editors and affiliations

  • Ralf Knackstedt
    • 1
  • Inga Truschkat
    • 2
  • Roger Häußling
    • 3
  • Axel Zweck
    • 4
  1. 1.Institut für Betriebswirtschaft und WirtschaftsinformatikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany
  2. 2.Institut für Sozial- und OrganisationspädagogikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany
  3. 3.Institut für SoziologieRWTH AachenAachenGermany
  4. 4.Institut für SoziologieRWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-59545-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-59544-2
  • Online ISBN 978-3-662-59545-9
  • Series Print ISSN 2522-8110
  • Series Online ISSN 2522-8102
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering