Advertisement

Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement

Trends und Entwicklungsperspektiven

  • Ralf Knackstedt
  • Kristin Kutzner
  • Miriam Sitter
  • Inga Truschkat
Book

Part of the Kompetenzmanagement in Organisationen book series (KOOR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ralf Knackstedt, Kristin Kutzner, Miriam Sitter, Inga Truschkat
    Pages 1-10
  3. Kompetenzmanagement im Spannungsfeld der Ansprüche von Organisation und Individuum

  4. Überwindung von Grenzen zum Aufbau erfolgreicher Kooperationen

  5. Nutzung und Sicherung von Kompetenzen im Übergang von Lebensphasen

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Thomas Apitzsch, Stephan Coester, Sebastian Rüdiger
      Pages 91-108
  6. Veränderung des Kompetenzmanagements im Wandel seiner Umwelt

  7. Zusammenführung von Forschungsergebnissen, -disziplinen und -projekten

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Kristin Kutzner, Andrea Lübke, Julien Hofer, Ralf Knackstedt
      Pages 161-180

About this book

Introduction

Das Fachbuch zeigt Innovationspotenziale im Kompetenzmanagement auf. Diese Potenziale unterstützen Organisationen beispielsweise bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften, bei der Realisierung komplexer Leistungsangebote und bei der Erhöhung von Effizienz und Effektivität betrieblicher Abläufe. 

Sie erhalten konkrete Hinweise und anregende Perspektiven zur Innovation des Kompetenzmanagements und Ihnen werden Chancen und Risiken von Grenzüberschreitungen aufgezeigt. Als Leitmotiv dient dabei die Zusammenführung von bisher traditionell unzureichend verbundenen und oft isoliert betrachteten Aspekten des Kompetenzmanagements. 

Der Inhalt

  • Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung im Spannungsfeld der Ansprüche von Organisation und Individuum
  • Aufbau erfolgreicher Kooperationen durch Kompetenzvernetzung
  • Sicherung von Kompetenzen im Übergang von Lebensphasen
  • Effizienz- und Effektivitätssteigerung durch Steuerung der Veränderungsprozesse im Kompetenzmanagement
  • Systematische Zusammenführung von Erkenntnisgewinnen zum Kompetenzmanagement bisher getrennter Bereiche

Die Zielgruppen

  • Personalmanager/-innen
  • Wissensmanager/-innen
  • Führungskräfte
  • Ehrenamtlich Engagierte
  • Wissenschaftler/-innen
  • Politiker/-innen

Die Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Ralf Knackstedt ist Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Stiftung Universität Hildesheim und leitet die Abteilung „Informationssysteme und Unternehmensmodellierung“ (ISUM).

Kristin Kutzner (M. Sc.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Dr. Miriam Sitter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Prof. Dr. Inga Truschkat ist Universitätsprofessorin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Keywords

Kompetenzmanagement Innovationspotenziale Personalentwicklung Berufliche Weiterbildung Kompetenzentwicklung Organisationspsychologie Kompetenz Wissensmanagement Kooperationen Effektivität betrieblicher Abläufe Kompetenzsicherung in Lebensphasen Grenzüberschreitung Effizienz- und Effektivitätssteigerung

Editors and affiliations

  • Ralf Knackstedt
    • 1
  • Kristin Kutzner
    • 2
  • Miriam Sitter
    • 3
  • Inga Truschkat
    • 4
  1. 1.Institut für Betriebswirtschaft und WirtschaftsinformatikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany
  2. 2.Institut für Betriebswirtschaft und WirtschaftsinformatikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany
  3. 3.Institut für Sozial- und OrganisationspädagogikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany
  4. 4.Institut für Sozial- und OrganisationspädagogikStiftung Universität HildesheimHildesheimGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-59543-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-59542-8
  • Online ISBN 978-3-662-59543-5
  • Series Print ISSN 2522-8110
  • Series Online ISSN 2522-8102
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering