Advertisement

Psychokardiologie

Ein Praxisleitfaden für Ärzte und Psychologen

  • Christoph Herrmann-Lingen
  • Christian Albus
  • Georg Titscher
Book
  • 5.6k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Christian Albus, Markus Haass
    Pages 1-37
  3. Christian Albus
    Pages 39-46
  4. Christoph Herrmann-Lingen
    Pages 55-58
  5. Christian Albus, Christoph Herrmann-Lingen, Volker Köllner, Roland von Känel, Georg Titscher
    Pages 59-117
  6. Christian Albus, Christoph Herrmann-Lingen, Volker Köllner, Georg Titscher
    Pages 119-182
  7. Christian Albus, Christoph Herrmann-Lingen
    Pages 183-198
  8. Georg Titscher, Christian Albus, Annegret Boll-Klatt, Volker Köllner, Mary Princip, Roland von Känel et al.
    Pages 199-303
  9. Georg Titscher, Christoph Herrmann-Lingen
    Pages 305-311
  10. Back Matter
    Pages 313-321

About this book

Introduction

Die psychosomatische Diagnostik und Therapie hat eine zunehmend wichtige Bedeutung bei der Akutbehandlung, Prävention und Rehabilitation kardiovaskulärer Erkrankungen.
Der Zusammenhang zwischen Herzerkrankungen und Psyche sowie den psychosozialen Begleiterscheinungen ist gut belegt.

  • Grundlagen der Kardiologie und psychosomatischen Medizin
  • Arzt-Patienten-Beziehung
  • Ethische Fragestellungen, Gendereffekte, Psychokardiologie entlang der Lebensspanne
  • Psychosomatische Problemfelder und Komorbiditäten
  • Ursachen und Folgen: Persönlichkeitsfaktoren, Risikoverhalten, Depression, Angststörungen …
  • Spezifische Diagnostik und Behandlungskonzepte – ambulant und stationär
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

 NEU u.a.

  • Collaborative care
  • Akut-Kardiologie, Heart Failure Units
  • Rehabilitation

 Entsprechend den deutschen und europäischen Empfehlungen und Leitlinien u.a.

  • DGK Positionspapier zur Bedeutung psychosozialer Faktoren in der Kardiologie
  • Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische KHK
  • ESC CVD Prevention in Clinical Practice

Geeignet für die Kurse nach den Curricula „Psychokardiologische Grundversorgung“ (D) und „Kardiologische Psychosomatik“ (AU). Zur Vertiefung der entsprechenden Inhalte der Kurse „Psychosomatische Grundversorgung“.
Das Buch bietet Kardiologen, Internisten, Allgemeinmedizinern, Psychotherapeuten und Psychologen alle praxisrelevanten Grundlagen, um ihre Patienten bestmöglich behandeln zu können.

Keywords

Herzerkrankungen psychosoziale Mitursachen Begleiterscheinungen Herzerkrankungen Psyche DMP KHK psychische Komorbiditäten Psychosomatische Grundversorgung Herzpatienten. Kardiologie Psychosomatik Diagnostik Therapie Kardiologie psychosomatische Medizin Psychokardiologie Lebensspanne Psychokardiologie Gendereffekte Psychokardiologie stationäre Behandlungskonzepte Psychokardiologie Fort- und Weiterbildung Kurse Curricula Psychokardiologische Grundversorgung Kardiologische Psychosomatik Psychosomatische Grundversorgung Kardiologie Primary Care Behavioral health Kardiologie Collaborative care

Editors and affiliations

  • Christoph Herrmann-Lingen
    • 1
  • Christian Albus
    • 2
  • Georg Titscher
    • 3
  1. 1.Klinik für Psychosomatische Medizin und PsychotherapieUniversitätsmedizin GöttingenGöttingenGermany
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und PsychotherapieUniversitätsklinik KölnKölnGermany
  3. 3.WienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58899-4
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58898-7
  • Online ISBN 978-3-662-58899-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology