Advertisement

© 2019

Pulver und Schüttgüter

Fließeigenschaften und Handhabung

Book
  • 44k Downloads

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Also part of the Chemische Technik / Verfahrenstechnik book sub series (CHEMTECH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Dietmar Schulze
    Pages 1-7
  3. Dietmar Schulze
    Pages 9-51
  4. Dietmar Schulze
    Pages 53-98
  5. Dietmar Schulze
    Pages 99-137
  6. Dietmar Schulze
    Pages 185-228
  7. Dietmar Schulze
    Pages 263-283
  8. Dietmar Schulze
    Pages 285-361
  9. Dietmar Schulze
    Pages 363-404
  10. Dietmar Schulze
    Pages 405-426
  11. Dietmar Schulze
    Pages 427-470
  12. Dietmar Schulze
    Pages 471-529
  13. Dietmar Schulze
    Pages 531-577
  14. Dietmar Schulze
    Pages 579-603
  15. Back Matter
    Pages 605-619

About this book

Introduction

Viele industrielle Prozesse , angefangen von pharmazeutischen Anwendungen bis hin zu Rohstoffen, betreffen Pulver und Schüttgüter. Dazu kommen neue Anwendungen wie z. B. die „Additive Fertigung“. Gleichzeitig gibt es einen Trend zu immer feineren Materialien. Dies lässt die Anforderungen an eine Beurteilung oder Optimierung ihres Verhaltens zunehmen, und die Handhabung wird schwieriger. Dessen ungeachtet steigt aufgrund zunehmender Automatisierung die Notwendigkeit zu störungsfreiem Fließen, z.B. aus Behältern oder Trichtern, und Probleme wie Entmischung sind mit Blick auf die Produktqualität zu vermeiden. 

Zu diesen Aufgabenstellungen gibt es praktisch bewährte und theoretisch abgesicherte  Methoden, deren Kenntnis leider nicht sehr verbreitet ist. Das Anliegen des vorliegenden Buchs ist es, hier Abhilfe zu schaffen. 

Das allgemein verständlich geschriebene Buch enthält neben Beispielen auch Berechnungsaufgaben mit Lösungen. Für die vierte Auflage wurden in mehreren Kapiteln Ergänzungen vorgenommen, u.a. bei der Entmischung zur Probenahme und zur Bewertung der Mischungsqualität mittels statistischer Methoden, und bei der Siloauslegung mit weiteren Berechnungsdiagrammen. 

Der Inhalt umfasst zwei Themenbereiche:

Der erste Teil des Buchs umfasst die Eigenschaften von Partikeln, Pulvern und Schüttgütern, Einflüsse auf das Fließverhalten (z.B. Feuchtigkeit, Zeit, Fließhilfsmittel) und das Messen der Fließeigenschaften. Im zweiten Teil wird die Anwendung der Fließeigenschaften auf die Gestaltung von Silos und Trichtern behandelt. Weitere Themen sind apparative Aspekte (Austraggeräte, Austraghilfen, Einbauten), Spannungen in Silos, Entmischung und Erschütterungen.

Die Zielgruppen

Das Buch wendet sich an diejenigen, die mit Verhalten und Handhabung von Pulvern und Schüttgütern konfrontiert sind, z.B. Ingenieure, Physiker, Chemiker, Pharmazeuten, Techniker, Betriebsmeister oder Technische Assistenten mit Aufgabenstellungen u.a. in den Bereichen: - Produktentwicklung, - Qualitätskontrolle, - Entwicklung, Planung, Bau und Betrieb von Anlagen.

Der Autor

Dietmar Schulze, seit 1996 Professor für Mechanische Verfahrenstechnik an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Standort Wolfsburg. Leitung von Seminaren zur Schüttguttechnik (GVT-Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo“, Seminare mit dem Haus der Technik e.V. und der APV e.V.).

Keywords

Buch Pulver Schüttgüter Fließeigenschaften Fließfähigkeit Fließprobleme Pulver Schergerät Schüttgut Silo Siloauslegung Silogestaltung Schüttguttechnik Trichter Spannungen Messung Entmischung Verhalten Verfahrenstechnik Messmethoden Berechnungsaufgaben Anlagen

Authors and affiliations

  1. 1.Ostfalia Hochschule für Angewandte WissenschaftenWolfsburgGermany

About the authors

Dietmar Schulze ist seit 1996 als Professor für Mechanische Verfahrenstechnik an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am Standort Wolfsburg tätig. Er leitet dort unter anderem Seminare zur Schüttguttechnik (beispielsweise GVT-Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo“, Seminare im Haus der Technik e.V.). Zudem ist er Teil des Teams um das Institut für Recycling an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. 

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering