Advertisement

Pragmatische Urteile in der unmittelbaren Patientenversorgung

Moraltheorie an den Anfängen Klinischer Ethikberatung

  • Bernhard Bleyer

Part of the Gesundheit und Medizin im interdisziplinären Diskurs book series (GESUNDMED)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Bernhard Bleyer
    Pages 1-15
  3. Geburtsland USA – Die Klinische Ethikberatung und der Pragmatismus

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Bernhard Bleyer
      Pages 61-65
  4. Eine Theorie konkreten Urteilens – Der Einfluss des Pragmatismus auf die Idee Klinischer Ethikberatung

About this book

Introduction

Wozu braucht ein Krankenhaus eine Ethikberatung? Und was an dieser Beratung ist ethisch? Das Buch erklärt die Hintergründe der Entstehungsprozesse Klinischer Ethikberatung. Es gewährt neue Einblicke in schwerwiegende Entscheidungskonflikte des klinischen Alltags und deckt die vehementen Auseinandersetzungen auf, die sich öffentlich daran anschlossen. Auf der Suche nach dem Ethikverständnis der Klinischen Ethikberatung trifft das Buch auf bisher nicht ausgewertete Hinweise. Schritt für Schritt wird eine Systematik rekonstruiert, die die Gestalt einer bedeutsamen philosophischen Denkrichtung erkennen lässt.

Keywords

Klinische Ethikberatung Medizinethik Pflegeethik Ethik im Gesundheitswesen Beratung in den Gesundheitsberufen Klinisches Ethikkomitee Klinische Entscheidung Baby Doe Baby Jane Doe

Authors and affiliations

  • Bernhard Bleyer
    • 1
  1. 1.Fakultät Angewandte GesundheitswissenschaftenTechnische Hochschule DeggendorfDeggendorfGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58672-3
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58671-6
  • Online ISBN 978-3-662-58672-3
  • Series Print ISSN 1616-8674
  • Series Online ISSN 1616-8682
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law