Advertisement

Examinatorium Privatversicherungsrecht

Über 850 Prüfungsfragen und 5 Klausurfälle

  • Christian Armbrüster
Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Christian Armbrüster
    Pages 1-165
  3. Christian Armbrüster
    Pages 167-176
  4. Christian Armbrüster
    Pages 177-270
  5. Christian Armbrüster
    Pages 271-284
  6. Christian Armbrüster
    Pages 285-292
  7. Christian Armbrüster
    Pages 293-305
  8. Christian Armbrüster
    Pages 315-377
  9. Christian Armbrüster
    Pages 379-380
  10. Back Matter
    Pages 381-391

About this book

Introduction

Das Examinatorium umfasst über 850 Fragen und Antworten sowie fünf Klausurfälle mit Lösungshinweisen zum Privatversicherungsrecht. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Versicherungsvertragsrecht des VVG; einbezogen werden aber auch das Gleichbehandlungsrecht (AGG), das Versicherungsaufsichtsrecht, das Versicherungsunternehmensrecht sowie Fragen des internationalen Rechts (Kollisionsrecht, europäisches Versicherungsvertragsrecht). Das Werk ermöglicht insbesondere Studierenden, aber auch allen mit der Materie in der Praxis befassten Juristen, ihren Wissensstand zu überprüfen sowie zu erweitern.

Keywords

Gleichbehandlungsrecht Privatversicherungsrecht Versicherungsaufsichtsrecht Versicherungsrecht Versicherungsunternehmen Versicherungsunternehmensrecht Versicherungsvertragsrecht

Authors and affiliations

  • Christian Armbrüster
    • 1
  1. 1.Fachbereich RechtswissenschaftFreie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58654-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58653-2
  • Online ISBN 978-3-662-58654-9
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Series Online ISSN 2512-5214
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods