Advertisement

Shopfloor-Management - Potenziale mit einfachen Mitteln erschließen

Erfolgreiche Einführung und Nutzung auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen

  • Ralph W. Conrad
  • Olaf Eisele
  • Frank Lennings
  • ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
Book

Part of the ifaa-Edition book series (IFAAE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 1-4
  3. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 5-6
  4. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 7-23
  5. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 25-33
  6. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 35-39
  7. Ralph W. Conrad, Olaf Eisele, Frank Lennings
    Pages 41-43
  8. Back Matter
    Pages 45-70

About this book

Introduction

Dieser Handlungsleitfaden vermittelt in anschaulicher Weise Grundlagen des Shopfloor-Managements und unterstützt Unternehmen bei der maßgeschneiderten Gestaltung und Einführung. Die Praxishilfe zeigt einfach und verständlich wesentliche Kenntnisse über das Shopfloor-Management. Sie befähigt die betrieblichen Akteure zur erfolgreichen Umsetzung in ihrem Betrieb - unabhängig von der Betriebsgröße. Darüber hinaus unterstützt der Handlungsleitfaden Unternehmen, die bereits ein Shopfloor-Management etabliert haben und verbessern möchten.

Der Herausgeber

Das ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. in Düsseldorf ist das Forschungsinstitut der Metall- und Elektroindustrie zur Gestaltung der Arbeitswelt. Das ifaa verknüpft Kompetenz in Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation mit Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis. Es vermittelt Erkenntnisse der Forschung und hilft den Partnern vor Ort, die Erkenntnisse, Methoden und Konzepte in den Betrieben umzusetzen. 
Das ifaa unterstützt Verbände bei der Betreuung ihrer Mitgliedsfirmen auf den Gebieten Arbeitsanalyse und -gestaltung, Arbeitsorganisation, Industrial Engineering, Produktionssystemgestaltung, Personalmanagement und Entgeltgestaltung. Es beteiligt sich an Diskussionen über arbeitswissenschaftliche Fragen und Problemstellungen. Das gilt auch für Initiativen der Europäischen Union im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes mit ihren Auswirkungen auf die Unternehmen. Bei seinen Arbeiten bezieht das ifaa Veränderungen der Arbeitswelt ein, die auf demografische, gesellschaftliche, ökonomische und technologische Ursachen zurückzuführen sind.

Keywords

Wertschöpfung in Produktionsunternehmen Visuelles Management Regelkommunikation Leistungserstellung Lean-Management Produktivitätsmanagement Verbesserung betrieblicher Kennzahlen Fertigung

Authors and affiliations

  • Ralph W. Conrad
    • 1
  • Olaf Eisele
    • 2
  • Frank Lennings
    • 3
  1. 1. ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.DüsseldorfGermany
  2. 2.ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.DüsseldorfGermany
  3. 3.ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.DüsseldorfGermany

Editors and affiliations

  • ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
    • 1
  1. 1.ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. DüsseldorfGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering