Advertisement

© 2020

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Ein kompakter Streifzug durch Recht, Technik und Ethik

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführung in die Thematik

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 3-6
    3. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 7-9
  3. Rechtsgrundlagen

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 13-22
    3. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 23-32
    4. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 33-40
    5. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 41-50
    6. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 51-79
    7. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 81-93
    8. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 95-103
  4. Teil III

    1. Front Matter
      Pages 105-106
    2. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 107-168
    3. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 169-177
    4. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 179-183
    5. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 185-191
    6. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 193-196
    7. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 197-202
    8. Alexandra Jorzig, Frank Sarangi
      Pages 203-211

About this book

Introduction

Das Buch sensibilisiert den Praktiker für die rechtlichen Risiken, die die Digitalisierung im Gesundheitswesen mit sich bringt und bietet Lösungsansätze. Datenautobahnen, künstliche (arztersetzende) Behandlungsintelligenz, Pflegerobotor, Health Apps, weltumrundete Onlinesprechstunden in Echtzeit und Blockchain sind als Begriffe in der Medizin nicht mehr wegzudenken. Mit einem Marktvolumen von 58,8 Mrd. US-Dollar im Jahr 2020 stellt die Digitale Revolution auch einen ganz erheblichen Markt mit Chancen für den Gesundheitssektor dar. Digitalisierung soll dem Patienten dienen. Sie soll Prozesse optimieren, effizienter gestalten und hat sich dabei am Datenschutz zu orientieren. Wer haftet für künstliche Intelligenz? Kann künstliche Intelligenz überhaupt versichert werden? Wie lernt künstliche Intelligenz? Und brauchen wir in Zukunft überhaupt noch menschliches Personal? Mit Fallbeispielen und Checklisten bietet das Buch eine Unterstützung für den Praktiker im Alltag.

Keywords

Medizin und künstliche Intelligenz E-Health OP-Roboter Datenschutzrecht Digitale Krankenakte Behandlungsroboter Pflegeroboter

Authors and affiliations

  1. 1.Jorzig RechtsanwälteIB Hochschule für Gesundheit und Soziales, Professur für Gesundheits- und SozialrechtBerlinGermany
  2. 2.Jorzig RechtsanwälteDüsseldorfGermany

About the authors

Dr. Alexandra Jorzig ist Inhaberin von JORZIG Rechtsanwälte, Berlin und Düsseldorf. Sie ist zudem seit 2012 Lehrbeauftragte der DIU Dresden International University für den Masterstudiengang Medizinrecht, LL.M., seit 2013 Mitglied in der Expertengruppe zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation, sog. "Kasseler Erklärung" auf Initiative des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung zur Neuausrichtung der Dokumentationspraxis in der ambulanten und stationären Langzeitpflege, seit 2014 Mediatorin im Gesundheitswesen und seit 2018 Lehrbeauftragte der Hochschule Osnabrück im Fachbereich Wirtschafts- und Pflegewissenschaften.

Frank Sarangi ist seit 2012 Rechtsanwalt bei JORZIG Rechtsanwälte in Düsseldorf. Er ist zudem seit 2012 Fachanwalt für Medizinrecht und seit 2016 Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät der Universität Witten Herdecke.


Bibliographic information

Industry Sectors
Law