Advertisement

Mit Funktionen Zusammenhänge und Veränderungen beschreiben

  • Hans Humenberger
  • Berthold Schuppar

Part of the Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II book series (MPS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 1-28
  3. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 29-74
  4. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 75-118
  5. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 119-138
  6. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 139-163
  7. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 165-183
  8. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 185-231
  9. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 233-259
  10. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 261-290
  11. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 291-326
  12. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 327-352
  13. Hans Humenberger, Berthold Schuppar
    Pages 353-375
  14. Back Matter
    Pages 377-382

About this book

Introduction

In diesem Buch soll gezeigt werden, was Funktionen in der Mathematik und in Anwendungssituationen leisten können bzw. sollen. Funktionen haben bekanntlich viele Gesichter, und das Thema ist im schulischen Mathematikunterricht und auch in den Lehramtsstudiengängen prominent vertreten. Da ist es natürlich besonders wichtig, dass Studierende einen angemessenen Zugang zu diesem Thema bekommen, sodass sie einen solchen auch an ihre zukünftigen Schüler/innen weitergeben können. 

Im Buch werden viele praktische und fachwissenschaftliche Aspekte angesprochen und miteinander vernetzt (z. B. zur Geometrie und zur Stochastik), die u. E. zu einem tragfähigen Gesamtbild von „Elementaren Funktionen“ führen, wobei sich an manchen Stellen auch fachdidaktische Betrachtungen finden. Dabei sollen weder Realitätsbezüge noch innermathematische Zusammenhänge und Begründungen zu kurz kommen. Dem nicht ganz leichten Ziel, Verständlichkeit und mathematische Exaktheit miteinander zu verbinden, wollen wir mit diesem Buch ein Stück näher kommen. Zahlreiche Aufgaben (teilweise mit Lösungshinweisen) runden jedes Kapitel ab und sollen Leser/innen zum Üben, Verstehen und Weiterdenken anregen. 

Der Inhalt
Was sind und was sollen Funktionen? - Lineare Funktionen - Exponentialfunktionen - Logarithmen - Verketten und Umkehren von Funktionen - Transformationen und Symmetrien von Funktionen - Quadratische Funktionen - Potenzfunktionen - Polynome und rationale Funktionen - Trigonometrische Funktionen - Funktionen in der Stochastik - Funktionen in mehreren Variablen


Die Autoren
Univ.-Prof. Mag. Dr. Hans Humenberger, Fakultät für Mathematik (und Zentrum für LehrerInnenbildung), Universität Wien

Dr. Berthold Schuppar, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM), Fakultät für Mathematik, Technische Universität Dortmund

Von den Autoren liegt auch das Buch „Elementare Numerik für die Sekundarstufe" in derselben Reihe vor. 

Keywords

Elementare Funktionen Mathematik Lehramt Funktionen im Mathematikunterricht realitätsnaher Unterricht Mathematikunterricht Sekundarstufe

Authors and affiliations

  • Hans Humenberger
    • 1
  • Berthold Schuppar
    • 2
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität WienWienAustria
  2. 2.Fakultät für MathematikTechnische Universität DortmundDortmundGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace