Advertisement

© 2018

Nicht hackbare Rechner und nicht brechbare Kryptographie

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 1-22
  3. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 23-66
  4. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 67-76
  5. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 77-87
  6. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 89-129
  7. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 131-145
  8. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 147-156
  9. Wolfgang A. Halang, Robert Fitz
    Pages 157-168
  10. Back Matter
    Pages 169-172

About this book

Introduction

Das Buch vermittelt uneingeschränkt wirksame Lösungen der Sicherheitsprobleme in der Informations- und Kommunikationstechnik. Es zeigt, dass alle Gefährdungen der IKT-Sicherheit mit bekannter Technik konstruktiv ausschließbar sind. Damit können Rechner gebaut werden, an denen Hackerangriffe grundsätzlich abprallen. Weiterhin zeigt es Verfahren auf, mit denen sich Daten derart verschlüsseln lassen, dass ihre systematische Entschlüsselung prinzipiell unmöglich ist.
Bei Einsatz der in diesem Band beschriebenen Methoden und Architekturen lässt sich die Realisierung von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge verantworten, zumal das Wissen bekannt und die erforderliche Technik relativ leicht implementierbar sind.
Die Autoren bieten eine technisch-wissenschaftlich exakte Darstellung, für deren Verständnis wegen der Einfachheit der beschriebenen Lösungen jedoch nur elementare Vorkenntnisse erforderlich sind.
Der Inhalt 
Sicherheitszustand von Rechnern und Netzen.- Wirkprinzipien typischer Eindringlinge.- Etablierte Methoden der Malwarebekämpfung.- Architekturbasierter Schutz gegen Malware.- Programmunbeeinflussbare Schutzmaßnahmen.- Sicherung mobiler Geräte.-  Informationstheoretisch sichere Datenverschlüsselung.-  Verschleierung.
Die Autoren
Professor Dr. Dr. Wolfgang A. Halang, Gastprofessor an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät der Qingdao University of Science and Technology
Professor Dr.-Ing. Robert Fitz, Professur für Elektronik und Informatik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Freien und Hansestadt Hamburg


Keywords

buch nichthackbare rechner buch nicht brechbare kryptographie buch it sicherheit it sicherheit cybersicherheit kryptographie datensicherheit computer hacking schadsoftware verschlüsselungsverfahren kryptosystem einmalverschlüsselung malware trojaner malware würmer

Authors and affiliations

  1. 1.Qingdao Uni. of Science and TechnologyQingdaoChina
  2. 2.Hochschule f. Angewandte Wiss. HamburgHamburgGermany

About the authors

Wolfgang A. Halang studierte an der Ruhr-Universität Bochum Mathematik und Theoretische Physik und wurde dort in Mathematik sowie später an der Universität Dortmund in Informatik promoviert. Er war im Ingenieurbereich Prozessleittechnik der Bayer AG tätig, bevor er auf den Lehrstuhl für Anwendungsgerichtete Informatik an der Reichsuniversität zu Groningen in den Niederlanden berufen wurde. Von 1992 bis 2017 war er Inhaber des Lehrstuhls für Informationstechnik, insb. Realzeitsysteme, im Fachbereich Elektrotechnik der Fernuniversität in Hagen, dessen Dekan er von 2002 bis 2006 war. Er nahm Gastprofessuren an den Universitäten Maribor in Slowenien und Rom II wahr, gründete die Zeitschrift Real-Time Systems und leitete 1992 das NATO Advanced Study Institute on Real-Time Computing. Weiterhin war er in mehreren wissenschaftlichen Organisationen aktiv, so als Sprecher des gemeinsamen Fachausschusses Echtzeitsysteme von GI und GMA oder als Vorsitzender eines Koordinierungskomitees in der IFAC. Derzeit ist er Gastprofessor an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät der Qingdao University of Science and Technology.

Robert Fitz studierte zunächst an der Hochschule Furtwangen sowie später an der Fernuniversität in Hagen Elektrotechnik, an welcher er auch zu einem IT-Sicherheitsthema promovierte. Bevor er 2002 auf die Professur Elektronik und Informatik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Freien und Hansestadt Hamburg berufen wurde, war er in seiner Industriezeit als Ingenieur für die Firma Benzing Zeit & Daten GmbH tätig, ein Unternehmen der Bauer Kaba Gruppe, welche ihren Schwerpunkt im Bereich Zugangskontrolle, Betriebs- und Maschinendatenerfassung hat. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Hochschullehrer der digitalen Informationstechnik an der Fakultät Technik und Informatik sind zahlreiche Abschlussarbeiten, häufig in Zusammenarbeit mit der Fernuniversität in Hagen, im Bereich der IT-Sicherheit entstanden.


Bibliographic information

  • Book Title Nicht hackbare Rechner und nicht brechbare Kryptographie
  • Authors Wolfgang A. Halang
    Robert Fitz
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58027-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-662-58026-4
  • eBook ISBN 978-3-662-58027-1
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XIV, 172
  • Number of Illustrations 38 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen im Datakontext-Verlag, 2002
  • Topics Systems and Data Security
    Security
    Cryptology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace