Advertisement

Praxis der Herzschrittmacher-Nachsorge

Grundlagen, Funktionen, Kontrolle, Optimierung, Troubleshooting

  • Diana Morschhäuser
  • Wilhelm Fischer
  • Michael Jakob
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 1-45
  3. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 47-72
  4. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 73-87
  5. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 89-104
  6. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 105-113
  7. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 115-124
  8. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 125-136
  9. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 137-151
  10. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 153-180
  11. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 181-190
  12. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 191-194
  13. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 195-196
  14. Diana Morschhäuser, Wilhelm Fischer, Michael Jakob
    Pages 197-199
  15. Back Matter
    Pages 201-223

About this book

Introduction

Herzschrittmacher: Eine der erfolgreichsten Therapien in der Kardiologie.
Nach wie vor handelt es sich aber um ein Medizinprodukt, das entsprechend der Bedürfnisse des Patienten eingestellt, überwacht und gewartet werden muss. Die Schrittmacherkontrolle ist ein komplexes Thema und birgt viele Stolperfallen.

Der kompakte Leitfaden zur Herzschrittmacher-Nachsorge für Station, Ambulanz, Arztpraxis

  • Anatomisch-physiologische und technische Grundlagen
  • Geräte und Funktionen aller wichtigen Hersteller
  • Individualisierte Schrittmacherprogrammierung
  • Von der Routinekontrolle über Optimierungsmöglichkeiten bis zur Behandlung von Komplikationen
  • Korrekte Interpretation von Diagnostikdaten bei hämodynamischen und/oder rhythmologischen Akutproblemen
  • Mit Hinweisen auf potentielle Fehler und praktischen Tipps

NEU u.a.

  • relevante klinische Studienergebnisse
  • technische Innovationen, MRT-Kompatibilität
  • Neue und weiterentwickelte Algorithmen und Diagnosefunktionen

Auch geeignet als Lehr- und Lernbuch für die Sachkundekurse „Herzschrittmacher-Therapie“.

Nach den Leitlinien/Empfehlungen

  • DGK Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • BÄK Bundesärztekammer
  • DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE

Keywords

Geräte Grundlagen Herzschrittmacher Herzschrittmacher-Funktionen Herzschrittmacher-Kontrolle Herzschrittmacher-Nachsorge Herzschrittmacher-Optimierung Komplikationen Troubleshooting

Authors and affiliations

  • Diana Morschhäuser
    • 1
  • Wilhelm Fischer
    • 2
  • Michael Jakob
    • 3
  1. 1.München, Key Account Manager MünchenMünchenGermany
  2. 2.Klinik SchongauSchongauGermany
  3. 3.Ärztekammer des SaarlandesEthikkommission Ärztekammer des SaarlandesSaarbrückenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology