Advertisement

© 2018

Anwendungen und Modellieren im Mathematikunterricht

Didaktische Perspektiven zum Sachrechnen in der Sekundarstufe

Benefits

  • Gut verständliche und ausgewogene Behandlung des Themas Anwendungen im Mathematikunterricht mit vielen Beispielen

  • Das Buch berücksichtigt die aktuellen Begrifflichkeiten und nimmt neben Sachrechnen stärker den Bezug zum mathematischen Modellieren auf

  • Neue Kapitel zum Modellieren und zum Problemlösen und als Ausgangspunkt wird nun allgemeiner, nicht nur auf Sachrechnen fokussiert, sondern auf Anwendungen

  • Schülervorstellungen bzw. Grundvorstellungen wurden aufgenommen und die Abschnitte zum Üben und zu digitalen Werkzeugen ergänzt

Textbook

Part of the Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II book series (MPS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Gilbert Greefrath
    Pages 1-32
  3. Gilbert Greefrath
    Pages 33-60
  4. Gilbert Greefrath
    Pages 61-70
  5. Gilbert Greefrath
    Pages 71-97
  6. Gilbert Greefrath
    Pages 99-120
  7. Gilbert Greefrath
    Pages 121-190
  8. Gilbert Greefrath
    Pages 191-210
  9. Back Matter
    Pages 211-231

About this book

Introduction

Die in diesem Buch dargestellten Anwendungen prägen den aktuellen Mathematikunterricht der Sekundarstufe. Didaktische Perspektiven zum Sachrechnen und das mathematische Modellieren sind eine wichtige Grundlage für die Lehrerbildung. Auch die aktuellen Bildungsstandards stellen prozessbezogene Kompetenzen wie das Modellieren in den Vordergrund. In diesem Lehrbuch lernen Sie aktuelle Sichtweisen auf Anwendungen im Mathematikunterricht vor dem Hintergrund des Sachrechnens und des mathematischen Modellierens kennen. Besonders ausführlich werden die vielfältigen Aufgabentypen eines anwendungsorientierten Mathematikunterrichts dargestellt und klassifiziert. Hier erhalten Sie auch viele Anregungen für den Unterricht. Einige typische Unterrichtsinhalte zu Anwendungen in der Sekundarstufe wie Zuordnungen von Größen und der Einsatz digitaler Werkzeuge runden den Band ab. Das Buch wendet sich an Lehramtsstudierende, Referendarinnen und Referendare sowie Lehrkräfte mit Mathematik als Fach.

Der Autor
Prof. Dr. Gilbert Greefrath, Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Keywords

Bildungsstandards Didaktik Kompetenzen Lehrerausbildung Lehrerfortbildung Mathematikunterricht Modellieren Modellierung Referendariat

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Didaktik der Mathematik und der InformatikWestfälische Wilhelms-UniversitätMünsterGermany

About the authors

Prof. Dr. Gilbert Greefrath, Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Bibliographic information

  • Book Title Anwendungen und Modellieren im Mathematikunterricht
  • Book Subtitle Didaktische Perspektiven zum Sachrechnen in der Sekundarstufe
  • Authors Gilbert Greefrath
  • Series Title Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II
  • Series Abbreviated Title Mathematik Primar-,Sekundarstufe I+II
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-57680-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-57679-3
  • eBook ISBN 978-3-662-57680-9
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XV, 231
  • Number of Illustrations 134 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Mathematics, general
    Mathematics Education
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Aerospace
Automotive
Finance, Business & Banking

Reviews

“... einen umfassenden und gut strukturierten Überblick über das Sachrechnen, führt viele Beispiele an und gibt sinnvolle Perspektiven über die verschiedenen Aufgabenformate.” (Bernd Roß, Fakultät für Mathematik, Technische Universität Dortmund)

Das Buch arbeitet ein zentrales Thema der Schulmathematik aktuell, perspektivenreich und tiefgründig auf. Es ist insbesondere Lehramtsstudierenden wärmstens zu empfehlen.

Prof. Dr. Volker Ulm, Universität Augsburg

Ein für alle Mathematiklehrer und Lehramtsstudierende sehr empfehlenswertes Buch, welches die klassischen Konzepte des Sachrechnens sehr gut mit didaktischen Ansätzen der mathematischen Modellierung verbindet und Aspekte des Problemlösens organisch einbezieht.

Prof. Dr. Andreas Filler, Humboldt-Universität Berlin

Insgesamt empfehle ich das Buch insbesondere zur Ausbildung von LehrerInnen, aber auch allen, die schon unterrichten.

A. Univ. Prof. Univ. Doz. Dr.  Jürgen Maasz, Universität Linz