Advertisement

Grundlagen der Dynamik von Hubschrauber-Rotoren

  • Berend Gerdes van der Wall

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 1-13
  3. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 15-65
  4. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 67-95
  5. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 97-152
  6. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 153-192
  7. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 193-245
  8. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 247-273
  9. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 275-331
  10. Berend Gerdes van der Wall
    Pages 333-359
  11. Back Matter
    Pages 361-413

About this book

Introduction

Dieses Buch stellt das im deutschsprachigen Raum umfangreichste und modernste Textbuch und Nachschlagewerk für Studenten und praktizierende Ingenieure des Fachbereiches Drehflügler (Autogiro, Hubschrauber) der Luft- und Raumfahrttechnik dar. Zu Beginn stehen Beispiele der Folgen von Rotorinstabilitäten. Anschließend werden die Grundlagen eines linearen mechanischen Schwingers sowie die mathematischen Methoden zur Behandlung der Rotordynamik bereitgestellt.

Die isolierten und verkoppelten Bewegungsformen von Rotorblättern, verbunden mit den grundlegenden Prinzipien instationärer Aerodynamik, werden anschaulich erläutert. Mechanische Instabilitäten wie die Bodenresonanz und Instabilitäten, welche die Rotordynamik und die instationäre Aerodynamik beinhalten sowie deren Vermeidung werden diskutiert.

Neben den Möglichkeiten aktiver Rotorsteuerung zur Lärm- und Vibrationsreduktion werden Anforderungen an skalierte Windkanalmodelle anschaulich erläutert.

Zahlreiche Übungsaufgaben nebst deren Lösungen runden das mit vielen Graphiken versehene Werk ab.

Dieses Werk ist eine Ergänzung zu dem bereits erschienenen Buch des Autors  "Grundlagen der Hubschrauber-Aerodynamik".

Der Inhalt

Einleitung.- Dynamik der Schlagbewegung.- Mathematische Methoden.- Gekoppelte Schlag- Schwenk- und Torsionsbewegung.- Instationäre Aerodynamik.- Aeroelastische Stabilität.- Boden- und Luftresonanz.- Aktive Rotorsteuerung.- Sonderthemen.- Tabellen, Lösungen der Übungsaufgaben.

Die Zielgruppen

Ingenieure und Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik, insbesondere der Drehflügler

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Berend Gerdes van der Wall, M.S., studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der TU Braunschweig und in den USA. Er befasst sich mit der numerischen Rotorsimulation sowie dem Windkanalversuch mit Rotoren und Hubschraubermodellen beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. in Braunschweig. Zahlreiche Publikationen und einige Patente auf dem Gebiet der aktiven Rotorsteuerung und dem Rotorblattentwurf weisen ihn als Experten auf diesem Thema aus. Die American Helicopter Society verlieh ihm den Howard Hughes Award und den AgustaWestland International Fellowship Award; das DLR den Titel Seniorwissenschaftler. Seit 2007 hält er an der TU Braunschweig die Vorlesungen „Drehflügeltechnik – Grundlagen“ und „Rotordynamik“.


Keywords

Hubschrauber Windenergieanlage Rotordynamik Aerodynamik Modellversuche im Windkanal

Authors and affiliations

  • Berend Gerdes van der Wall
    • 1
  1. 1.Deutsches Zentrum für Luft- und RaumfahrtBraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering