Advertisement

Arbeitszeitpolitik

Zielkonflikte in der betrieblichen Arbeitszeitgestaltung lösen

  • Jutta Rump
  • Silke Eilers

Part of the IBE-Reihe book series (IBE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jutta Rump, Silke Eilers, David Zapp
      Pages 3-22
  3. Schwerpunkte

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Stefan Stracke, Cornelia Rieke, Katharina Schöneberg
      Pages 57-81
    3. Andrea Hammermann
      Pages 83-95
    4. Frank Lennings, Ufuk Altun
      Pages 107-139
    5. Jutta Rump, Eva Sonnenschein
      Pages 141-158
    6. Anne M. Wöhrmann, Frank Brenscheidt, Susanne Gerstenberg
      Pages 159-177
  4. Beispiele guter Praxis

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Jutta Rump, Marc Brandt
      Pages 181-188
    3. Jürgen Kentenich, Margret Möllenkamp-Lintz, Jutta Rump, Silke Eilers
      Pages 189-196
    4. Nina Pauls, Christian Schlett, Barbara Pangert, Wolfgang Menz
      Pages 197-211
    5. Herbert Zahnen, Jutta Rump, Silke Eilers
      Pages 213-217
    6. Anja Dornblüth-Röhrdanz, Karola Frömel
      Pages 219-240
    7. Judith Oblinger, Oliver Steffen
      Pages 241-245

About this book

Introduction

Dieses Buch beschäftigt sich umfassend mit der Frage, worin zentrale Arbeitszeitkonflikte liegen, bei denen die Bedürfnisse des Arbeitgebers und des Arbeitnehmenden auf den ersten Blick nur schwer vereinbar erscheinen.
 
Zahlreiche Beispiele von Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft sowie aus Betrieben und Organisationen geben Einblick in die Arbeitszeitpraxis in deutschen Unternehmen und Verwaltungen und erläutern umsetzbare Lösungsansätze. Das Buch verdeutlicht anschaulich die unterschiedlichen Perspektiven, auch aus der Sicht der Sozialpartner, zeigt Lösungsansätze auf, wie sich Arbeitszeitkonflikte entschärfen lassen und schlägt somit die Brücke zwischen theoretischen Wissen und praxisnaher Anwendung.

Der Inhalt

-  Einführend wird Arbeitszeitpolitik in den Kontext des Megatrends der Digitalisierung gestellt

-  Acht Themenschwerpunkte rund um betriebliche Arbeitszeitgestaltung geben Einblick in aktuelle Trends und Entwicklungen

-  In sechs Beispielen aus der Praxis wird deutlich, wie innovative Lösungsansätze gestaltet werden können

Die Herausgeberinnen
 
Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen.

Silke Eilers ist wissenschaftliche Projektleiterin am Institut für Beschäftigung und Employability IBE in Ludwigshafen. 

Die Reihe

In der Herausgeberreihe des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE werden personalwirtschaftliche, arbeitsmarktpolitische und beschäftigungsrelevante Fragestellungen aufgegriffen. Dabei kommen neben ausführlichen wissenschaftlichen Grundlagenbetrachtungen und aktuellen Forschungsergebnissen auch zahlreiche Autorinnen und Autoren aus der Praxis zu Wort.
 

Keywords

Arbeitszeitpolitik Buch Arbeitszeitmodelle in Unternehmen Zeiterfassungssysteme Sozialpartnerschaft Zeitkonflikte Gewerkschaften und Verwaltungen Arbeitszeitreports Arbeitszeitpraxis Unternehmensführung Demografieorientierte Schichtarbeit Langzeitkonten Mobile Arbeit

Editors and affiliations

  • Jutta Rump
    • 1
  • Silke Eilers
    • 2
  1. 1.Hochschule LudwigshafenInstitut für Beschäftigung und Employability (IBE)LudwigshafenGermany
  2. 2.Hochschule LudwigshafenInstitut für Beschäftigung und Employability (IBE)LudwigshafenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-57475-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-57474-4
  • Online ISBN 978-3-662-57475-1
  • Series Print ISSN 2199-269X
  • Series Online ISSN 2199-3009
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering